Am 6. April ist Warntag: Stresstest für Rostocks Sirenen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Müller fordert FCM-Power - Hansa Rostock wird
Wundertüte 1. FC Magdeburg! Am Sonntag geht es ausgerechnet nach Rostock.Foto: Ronny Hartmann
Quelle: Bild.de | Do., 04:16 Uhr
Malchow - A19 nach Unfall halbseitig befahrbar - Bild: Bild.de
Malchow ? Die Fahrtrichtung Rostock auf der A19, die aufgrund der Bergung eines verunfallten Fahrzeugs gesperrt war, ist derzeit wie...Foto: trendobjects - stock.adobe.com, Halfpoint - stock.adobe.com, benjaminnolte - stock.adobe.com, picture alliance ...
Quelle: Bild.de | Do., 14:48 Uhr
Relegationsplatz droht! - Wie der FCM den Absturz verhindern will - Bild: Bild.de
Heißer Tanz für den 1. FC Magdeburg am Sonntag beim Ost-Rivalen Hansa Rostock.Foto: Ronny Hartmann
Quelle: Bild.de | Sa., 05:14 Uhr
Droht Nullnummer im Ost-Duell? - Hansa-Trainer verspricht Action und Tore - Bild: Bild.de
Hansa empfängt Sonntag im Ost-Klassiker den 1. FC Magdeburg. Es steht viel auf dem Spiel.Foto: Ronny Hartmann
Quelle: Bild.de | Sa., 06:46 Uhr
Kommentar: Aida Cruises ?spart? beim Klimaschutz - warum das ein Fehler ist - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Die Preise für Kreuzfahrten ziehen spürbar an ? auch bei der Rostocker Reederei Aida Cruises. Das Unternehmen muss Geld verdienen, auch weil den Mutterkonzern ein riesiger Schuldenberg drückt. Das nun offenbar auf Kosten der Nachhaltigkeit gespart wird...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 04:58 Uhr
Nachmieter für Adler-Markt im Ostsee Park gefunden - und was sich sonst noch tut - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Vergangenheit hatten zahlreiche Geschäfte im Ostsee Park dichtgemacht. Jetzt stehen die ersten neuen Mieter fest.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 07:33 Uhr
Buch-Schnitzeljagd im gesamten Rostocker Stadtgebiet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Warnemünde, im Stadtzentrum, der KTV, in Lütten Klein, im Hansaviertel, in Reutershagen, Dierkow und Toitenwinkel können Rostocker am Samstag auf Bücherjagd gehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 09:37 Uhr

Am 6. April ist Warntag: Stresstest für Rostocks Sirenen

Rostock (HRPS) • Probe für den Ernstfall: Auch in diesem Jahr werden am Rostocker Warntag, dem ersten Sonnabend im April, die Warnmittel der Hanse- und Universitätsstadt auf den Prüfstand gestellt. Am 6. April 2024 um 11 Uhr werden die Warnmittel erprobt und ertönen damit die Sirenen in der Stadt. Dadurch sollen die Rostockerinnen und Rostocker zugleich mit der Warninfrastruktur vertraut gemacht werden. Jüngste Ereignisse wie das Hochwasser in Ahrweiler und der Krieg in der Ukraine führen deutlich vor Augen, wie wichtig eine schnelle Warnung und Information der Bevölkerung bei Katastrophen oder Großschadenslagen ist. Im Ernstfall muss das Warnsystem funktionieren.

Neben der Funktionsfähigkeit der Sirenenanlagen wird auch der gesamte Warnprozess als ganzheitliches System geprobt. Hierzu wird durch das Amt für Brandschutz / Rettungsdienst und Katastrophenschutz eine Warnmeldung über das Modulares Warnsystem an die Warnmultiplikatoren übersendet. Die Rostockerinnen und Rostocker erhalten dann innerhalb kürzester Zeit entsprechende Informationen und Handlungsanweisungen über die beteiligten Medien und Kommunikationsmittel. Über die Sirenen werden in zeitlichen Abständen die Warntöne „Warnung“ – auf- und abschwellender Dauerton -, „Feuer“ – zweimal unterbrochener Dauerton – und „Entwarnung“ – Dauerton – abgespielt.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Di., 20.01.1970 - 20:26 Uhr | Seitenaufrufe: 26
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024