AIDA-Flotte wächst - Seidel: Kreuzfahrtreederei stärkt Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Der Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn hat am Montagmorgen für Einschränkungen im Rostocker Berufsverkehr gesorgt. Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr am Dierkower Damm. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Fahrer eines Pkw vom Petridamm kommend nach links in die Straße Bei der...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12:35 Uhr
Kreisstraße 49 / Rostock - Sattelzug kippt nach Ausweichmanöver - Bild: Bild.de
Klenz ? Ein dramatischer Unfall ereignete sich am 13.07.2024 gegen 22.20 Uhr auf der Kreisstraße 49 zwischen Klenz und Gehmkendorf, ...Foto: benjaminnolte - stock.adobe.com
Quelle: Bild.de | So., 11:27 Uhr
Der 29-Jährige hatte im Dezember 2023 unter anderem in Gnoien, Bad Doberan und Neukloster sieben Tankstellen überfallen.
Quelle: NDR.de | Di., 13:26 Uhr
Wunschkandidat sagt ab - Hansa jetzt heiß auf einen Erstliga-Stürmer - Bild: Bild.de
Zehn Neuzugänge hat Hansa Rostock fix gemacht, doch keinen fürs Sturm-Zentrum. Foto: Cara-Foto - Fotolia
Quelle: Bild.de | Mi., 11:35 Uhr
Streit in Rostock eskaliert - Killer tötet Mitbewohner mit Halsstichen - Bild: Bild.de
Blutiges Drama in einer Obdachloseneinrichtung in Rostock!Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Mi., 12:41 Uhr
Amir Shapourzadeh, Direktor Profifußball bei Hansa, und Neuzugang Philipp Klewin - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock hat sich noch einmal auf der Torhüter-Position verstärkt und Philipp Klewin vom VfB Lübeck unter Vertrag genommen. Der 30-jährige Klewin bringt die Erfahrung von bereits 221 Drittliga-Spielen (177 für Rot Weiß Erfurt, 33 für Lübeck und 11 für Aue) mit und steht damit in der ewigen...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:18 Uhr
Alle 70 Reisebüros von Galeria werden vom ADAC gekauft. Ob die Mitarbeiter übernommen werden ist noch nicht klar.
Quelle: NDR.de | Mi., 13:37 Uhr

AIDA-Flotte wächst - Seidel: Kreuzfahrtreederei stärkt Rostock

Rostock/Schwerin (mwat) • Die AIDA-Flotte wächst weiter. "Das Kreuzfahrt-Unternehmen stärkt mit seiner Entscheidung, 2014 und 2015 zwei weitere Schiffe bauen zu lassen, den Standort Rostock", sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel (CDU) am Mittwoch in Schwerin. "AIDA Cruises ist für die ganze Region als Arbeitgeber und Imageträger von großer Bedeutung. Rostock hat sich auch deshalb zu einem der führenden Kreuzfahrthäfen im Ostseeraum entwickeln können." 2011 sollen insgesamt 33 Schiffe mit mehr als 250.000 Passagieren den Warnemünder Kreuzfahrthafen 161 mal anlaufen.

Während die AIDA-Schiffe 2012 und 2013 auf der Meyer-Werft in Papenburg gebaut werden, sollen die Schiffe 2014 und 2015 bei Mitsubishi Heavy Industries in Japan entstehen. Mit einer Kapazität von 3.250 Betten setzen sie neue Maßstäbe. Derzeit umfasst die Flotte acht Clubschiffe.

Das Unternehmen mit Sitz in Rostock will nach eigenen Angaben bis 2012 auf rund 6.000 Mitarbeiter wachsen. Allein am Standort Rostock sind derzeit rund 500 Mitarbeiter beschäftigt. "Das Unternehmen bildet aus, expandiert und sucht ständig Fachkräfte an Bord und an Land", sagte Seidel. Am 18. August und 1. September 2011 können sich Bewerber in Warnemünde direkt auf den Schiffen über Karrierechancen informieren.

Die Reederei zählt nach einer Studie zu den besten 10 der Top Arbeitgeber Deutschlands. Das Unternehmen kooperiert zudem in der European Cruises Academy im Bereich internationaler maritimer Studiengänge eng mit der Hochschule Wismar.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Fr., 16.01.1970 - 05:33 Uhr | Seitenaufrufe: 178
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024