„Rostock Port Party“ für drei Kreuzfahrtschiffe und einen Großsegler / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Zwei Mädchen aus Rostock vermisst: Polizei sucht mit Foto nach ihnen - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Zwei Mädchen haben am Dienstag (18. Juni) unerlaubt ihre Schule in Rostock verlassen. Ihre Rucksäcke und Handys ließen sie zurück. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, denn die Kinder brauchen dringend ärztliche Hilfe.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 07:01 Uhr
Kabelanschluss in Rostock, Stralsund, Schwerin ab 1. Juli: weg: Mieter müssen sich um TV und Internet kümmern - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Ab dem 1. Juli ist Kabelfernsehen Mietersache, denn ab dann dürfen die Kosten für den Kabelanschluss nicht mehr über die Nebenkosten abgerechnet werden. Was das für Kunden in MV bedeutet, was jetzt zu tun ist und welche Alternativen es gibt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 11:29 Uhr
Mann in Rostock befummelt Mädchen (9) und sich selbst - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In einem Rostocker Park haben Polizisten nach einem Zeugenhinweis einen Exhibitionisten entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:35 Uhr
Aus Hafen in Rostock - 200 000 Euro teure Yacht geklaut - Bild: Bild.de
Dreister Diebstahl in der Nacht zu Dienstag aus dem Rostocker Stadthafen!Foto: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: Bild.de | Do., 13:07 Uhr
Nach Crash in Rostock - Ersthelferin wird bepöbelt und bespuckt - Bild: Bild.de
Eine Ersthelferin ist am Dienstag angepöbelt und bespruckt worden.Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Di., 17:29 Uhr
Abgang Nummer 19: Auch Patrick Nkoa verlässt den FC Hansa Rostock - 3. Liga - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Der FC Hansa Rostock verzeichnet einen weiteren Abgang. Patrick Nkoa verlässt den Koggenklub mit sofortiger Wirkung. Das ist der Grund für die Vertragsauflösung.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 14:12 Uhr
Seniorenbeirat Hanse- und Universitätsstadt Rostock - Foto: Hansestadt Rostock
Rostock (HRPS) - Angebote zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur Unterstützung bei Hilfebedürftigkeit sind entscheidend dafür, dass Menschen an ihrem Wohnort gut und selbstständig alt werden können. In Rostock leben mehr als 50.000 Menschen im Rentenalter (Menschen ab einem Alter von 65 Jahren). Viele von ihnen leben allein....
Quelle: HRO-News.de | Mi., 14:20 Uhr

Rostock Port Party“ für drei Kreuzfahrtschiffe und einen Großsegler

Rostock-Warnemünde (hero) • „Visions of the Seas“, „Costa Atlantica“ und „Marco Polo“ heißen die drei Passagierschiffe, die am Sonnabend, den 4.Juni, den Rostocker Hafen ansteuern. Das Kreuzfahrtschiff „Visions of the Seas“, erstmals in Rostock zu bestaunen, wird von 7 bis 21.30 Uhr am Liegeplatz P8 im Warnemünder Werftbecken liegen, „Marco Polo“ macht von 8.30 Uhr bis 22 Uhr im Überseehafen fest und „Costa Atlantica“ wird erst gegen 13 Uhr am Warnemünde Cruise Center anlegen und bereits am frühen Abend wieder die Leinen lösen. Am nördlichen Passagierkai liegt zudem das Großsegelschiff „Sedov“.

Die Hafen-Entwicklungsgesellschaft veranstaltet am Abend die zweite „Rostock Port Party“ des Jahres am Warnemünder Passagierkai. Um 19 Uhr beginnt das maritime Fest mit Live-Musik, Schlepper-Ballett und Moderation von Marko Vogt und Horst Marx. Höhe- und zugleich Schlusspunkt der Party wird gegen 22 Uhr ein Feuerwerk sein. Da „Costa Atlantica“ bereits gegen 19 Uhr wieder in See stechen will, werden die Schlepper „Fairplay II“, „Fairplay V“, „Bugsier 16“ sowie der Seenotrettungskreuzer am Liegeplatz vor dem Cruise Center festmachen und können von den Party-Besuchern von der Kaikante aus bestaunt werden.

Vier weitere „Rostock Port Partys“ finden am 8. Juli, 4. und 5. August sowie am 3. September am Warnemünder Passagierkai statt. Jeweils um 19 Uhr beginnen die Schiffsverabschiedungen mit Live-Musik, Schlepper-Ballett und vielen Informationen rund um die Kreuzschifffahrt. Zum Abschluss einer jeden Party gibt es auch dieses Jahr ein Höhenfeuerwerk.

Die „Rostock Port Partys“ werden in diesem Jahr unterstützt von der Hanseatischen Brauerei Rostock, der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, dem Norddeutschen Rundfunk, Karls Pier 7, Lotsbetrieb Mecklenburg-Vorpommern, dem Busunternehmen Joost’s Ostsee-Express, dem Unternehmen Parken & Meer sowie den Rostocker Schleppern. Seit 2005 organisiert die Hafen-Entwicklungsgesellschaft gemeinsam mit Partnern diese beliebte Veranstaltungsreihe in Warnemünde.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | Fr., 16.01.1970 - 04:05 Uhr | Seitenaufrufe: 254
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024