PKR will perspektivisch 50 Prozent männliche Erzieher – Einladung zum „Infoabend nur für Jungs“ / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Der Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn hat am Montagmorgen für Einschränkungen im Rostocker Berufsverkehr gesorgt. Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr am Dierkower Damm. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Fahrer eines Pkw vom Petridamm kommend nach links in die Straße Bei der...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12:35 Uhr
Kreisstraße 49 / Rostock - Sattelzug kippt nach Ausweichmanöver - Bild: Bild.de
Klenz ? Ein dramatischer Unfall ereignete sich am 13.07.2024 gegen 22.20 Uhr auf der Kreisstraße 49 zwischen Klenz und Gehmkendorf, ...Foto: benjaminnolte - stock.adobe.com
Quelle: Bild.de | So., 11:27 Uhr
Der 29-Jährige hatte im Dezember 2023 unter anderem in Gnoien, Bad Doberan und Neukloster sieben Tankstellen überfallen.
Quelle: NDR.de | Di., 13:26 Uhr
Wunschkandidat sagt ab - Hansa jetzt heiß auf einen Erstliga-Stürmer - Bild: Bild.de
Zehn Neuzugänge hat Hansa Rostock fix gemacht, doch keinen fürs Sturm-Zentrum. Foto: Cara-Foto - Fotolia
Quelle: Bild.de | Mi., 11:35 Uhr
Streit in Rostock eskaliert - Killer tötet Mitbewohner mit Halsstichen - Bild: Bild.de
Blutiges Drama in einer Obdachloseneinrichtung in Rostock!Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Mi., 12:41 Uhr
Amir Shapourzadeh, Direktor Profifußball bei Hansa, und Neuzugang Philipp Klewin - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock hat sich noch einmal auf der Torhüter-Position verstärkt und Philipp Klewin vom VfB Lübeck unter Vertrag genommen. Der 30-jährige Klewin bringt die Erfahrung von bereits 221 Drittliga-Spielen (177 für Rot Weiß Erfurt, 33 für Lübeck und 11 für Aue) mit und steht damit in der ewigen...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:18 Uhr
Alle 70 Reisebüros von Galeria werden vom ADAC gekauft. Ob die Mitarbeiter übernommen werden ist noch nicht klar.
Quelle: NDR.de | Mi., 13:37 Uhr

PKR will perspektivisch 50 Prozent männliche Erzieher – Einladung zum „Infoabend nur für Jungs“

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (pkr) • Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im letzten Jahr mit mehr als 50 Besuchern veranstalten die männlichen Auszubildenden am Mittwoch, dem 11. Mai 2011 den „2. Herrentag“ im Pädagogischen Kolleg Rostock (PKR). Junge Männer des 1. und 2. Ausbildungsjahres laden zu einem Informationsabend „nur für Jungs“ ein, die vor ihrer Berufswahl stehen. „Mehr Männer für die Jüngsten“ ist das Motto der Infoveranstaltung über frühpädagogische Berufsfelder, in denen noch viel zu wenige Männer arbeiten. Dazu sind  alle Realschüler und Abiturienten recht herzlich eingeladen.  

„Männerabend“ - Donnerstag, 11. Mai 2011, um 18.00 Uhr
Pädagogisches Kolleg Rostock, Lohmühlenweg 1, 18057 Rostock, 4. OG

Warum der Erzieherberuf ein echter Männerjob ist, können interessierte Jungs von den Schülern am PKR erfahren, die den Abend für sie organisiert haben. Der Infoabend wird allein von den männlichen Auszubildenden organisiert, die von ihren Lehrinhalten und Praktika berichten. Auf alle Fragen rund um die Ausbildung, Praxiseinsätze im In- und Ausland, Finanzierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten sowie berufliche Zukunftschancen und das begehrte Abschlussziel „Bachelor of Arts“ soll in lockerer Atmosphäre und von „Mann zu Mann“ eingegangen werden. Es gibt ausreichend Gelegenheit, mit den Auszubildenden und Dozenten ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus besteht die Chance, sich für einen Kita-Besuch, ein Schülerpraktikum oder auch einen Schnupperarbeitstag einzutragen und somit noch intensiver seinen Berufswunsch zu testen.

Rund 20 Prozent der 187 Auszubildenden (31) am PKR sind männlich. Die schon relativ gute Quote soll Jahr für Jahr verbessert werde, idealerweise auf einen gleichen Anteil an Männern und Frauen. Das Interesse junger Männer an einer Berufsperspektive in der Frühpädagogik und den Erzieherberuf nimmt stark zu, was auch an der wachsende Bedeutung der frühkindlichen Ausbildung und dem veränderten Rollenbild in der Familie liegt.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Fr., 16.01.1970 - 03:20 Uhr | Seitenaufrufe: 248
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024