Ministerpräsident Sellering besucht Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Niendorf - Mann (68) attackiert Nachbarn (62) mit Holzknüppel - Bild: Bild.de
Niendorf ? Ein 62-jähriger Mann wurde am 15.06.2024 gegen 19:45 Uhr in Niendorf, südlich von Rostock, von einem 68-jährigen Tatverdä...Foto: BILD.de
Quelle: Bild.de | Mo., 13:23 Uhr
Rostock Seawolves planen Umbau: Klub will neuen Sportchef verpflichten - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Nach dem knapp verhinderten Abstieg stellen sich die Seawolves neu auf. Französische Medien berichten, dass Kevin Anstett neuer Sportchef des Rostocker Basketballklubs werden soll. Was das für den aktuellen Sportchef und Vorstand Jens Hakanowitz bedeutet.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 10:26 Uhr
Angriff auf ghanaische Mädchen  - Staatsschutz ermittelt nach Prügel-Attacke - Bild: Bild.de
Eine Gruppe junger Leute hat zwei ghanaische Kinder in Grevesmühlen angegriffen.Foto: emha
Quelle: Bild.de | Mo., 14:08 Uhr
Zwei Mädchen aus Rostock vermisst: Polizei sucht mit Foto nach ihnen - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Zwei Mädchen haben am Dienstag (18. Juni) unerlaubt ihre Schule in Rostock verlassen. Ihre Rucksäcke und Handys ließen sie zurück. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, denn die Kinder brauchen dringend ärztliche Hilfe.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 07:01 Uhr
Kabelanschluss in Rostock, Stralsund, Schwerin ab 1. Juli: weg: Mieter müssen sich um TV und Internet kümmern - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Ab dem 1. Juli ist Kabelfernsehen Mietersache, denn ab dann dürfen die Kosten für den Kabelanschluss nicht mehr über die Nebenkosten abgerechnet werden. Was das für Kunden in MV bedeutet, was jetzt zu tun ist und welche Alternativen es gibt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 11:29 Uhr
Hansa-Neuverpflichtung Nummer 3: Jonas Dirkner kommt zurück an Bord der Kogge - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Reutershagen (FCH) - Der F.C. Hansa hat mit Jonas Dirkner seinen dritten Neuzugang für die kommenden Saison perfekt gemacht und kann damit einen gebürtigen Rostocker in seinen Reihen willkommen heißen. Der defensive Mittelfeldspieler war bereits als Kind und Jugendlicher von 2009 bis 2018 für die Hansa-Nachwuchsakademie aktiv und...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 11:02 Uhr
Mann in Rostock befummelt Mädchen (9) und sich selbst - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In einem Rostocker Park haben Polizisten nach einem Zeugenhinweis einen Exhibitionisten entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:35 Uhr

Ministerpräsident Sellering besucht Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien

Made in MV: Offshore-Windenergie unter der Lupe

Rostock (wenr) • In Vorbereitung auf die internationale Kongressmesse Baltic Future in Rostock Anfang Mai 2011 wird der Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Wind Energy Network Rostock e.V., Andree Iffländer, innovative Unternehmen aus dem  Wachstumsfeld Erneuerbare Energien besuchen.  Am Donnerstag, dem 28. April 2011, macht die Informationstour zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr in Rostock, Schwerin und Rehna Station.
Ziel ist es, sich einen Überblick über den Stand und die Entwicklung von Betrieben zu verschaffen, die sich den Erneuerbaren Energien im Bereich Offshore-Windenergie widmen. Dabei sollen auch vor Ort gegenwärtig branchenspezifische Chancen, Risiken und Potenziale diskutiert werden.  

Die Informationstour startet bei der Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb Rostock GmbH in Rostock, führt weiter zur  SABIK Informationssysteme GmbH in Schwerin und endet am Nachmittag bei der AWEK Protech GmbH in Rehna.

Die Windenergieindustrie in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den vergangenen Jahren enorm entwickelt. Von der Projektentwicklung und Konzeption über die Produktion und Zulieferung bis hin zu Service und Wartung arbeiten mehr als 150 national und international agierende Unternehmen mit über 4.000 Mitarbeitern im Land.

Mit rund 1.549 Megawatt installierter Onshore-Windenergieleistung bei über 1.356 aufgestellten Windenergieanlagen (Stand 31.12.2010) gehört MV zu einer der führenden Regionen im Bereich der Windenergie. Der dadurch gewonnene Strom trägt bereits zu 45 Prozent des Nettostromverbrauchs des Landes bei.
Der gesamte Anteil der Ökostromproduktion liegt in Mecklenburg-Vorpommern inzwischen bei über 50 Prozent. 2005 waren dies noch  33 Prozent. Im Rahmen des Energiekonzepts der Landesregierung soll die Stromerzeugung aus Windenergie bis zum Jahr 2020 versechsfacht werden. Um den Strom aus dem Norden zu den Großverbrauchern bundesweit in die Ballungszentren transportieren zu können, ist ein Leitungsausbau notwendig, der weitere Investitionen im Land generiert.

Der WindEnergy Network Rostock e.V  hat das Ziel, Mecklenburg-Vorpommern zu einer der führenden Regionen mit Windenergie-Kompetenz in Deutschland weiterzuentwickeln. Zum 2005 gegründeten Verein gehören mittlerweile über 80 namenhafte Unternehmen und Institutionen aus Mecklenburg-Vorpommern und anderen Teilen Deutschlands.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Fr., 16.01.1970 - 03:03 Uhr | Seitenaufrufe: 283
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024