Kriminalpolizei ermittelt Täter zu Überfall auf Rentnerin / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
250 Wissenschaftler kommen zusammen um über Maßnahmen zu sprechen, die Impfquoten zu erhöhen.
Quelle: NDR.de | Do., 07:09 Uhr
Ermittlungserfolg: Zwei Festnahmen nach schwerem Raub in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach einem schweren Raubüberfall konnten Rostocker Polizisten zwei deutsche Täter festnehmen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:52 Uhr
Horror-Unfall in Meck-Pomm - Rostocker Rentner fährt Radlerin tot - Bild: Bild.de
80-Jähriger übersieht offenbar Frau auf dem Gehweg. Retter können nichts mehr tun.Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Mo., 17:43 Uhr
Provokante Werbekampagne - Rostock will Kieler zum Umzug bewegen - Bild: Bild.de
Mit dieser frechen Botschaft sorgt die Region Rostock gerade bundesweit für Aufsehen! Foto: Instagram/greaterrostock
Quelle: Bild.de | Do., 16:35 Uhr
Rostock (MLUV) - Die tierseuchenrechtlichen Maßnahmen rund um den ASP-Ausbruchsbetrieb in Friedberg bei Pasewalk liefen auch am Wochenende auf Hochtouren: „Am späten Samstagnachmittag war der Bestand durch eine Spezialfirma vollständig geräumt worden. Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen schließen sich an“, sagte...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 11:30 Uhr
Gelbensande bei Rostock:  Kind (9) auf B105 angefahren ? Polizei sucht Unfallfahrer - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Bei einem Unfall auf der B105 in Gelbensande ist ein Neunjähriger schwer verletzt worden, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Verursacher beging Unfallflucht. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:59 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) - Am Nachmittag des heutigen Tages ereignete sich in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt ein schwerer Verkehrsunfall, infolgedessen eine 47-jährige Fahrradfahrerin verstorben ist. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, ereignete sich der Unfall gegen 14:00 Uhr in der Maßmannstraße. Ein 88-jähriger Fahrer eines Mazda...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18:10 Uhr

Kriminalpolizei ermittelt Täter zu Überfall auf Rentnerin

Rostock-Südstadt (pihr) • Einen Raubüberfall, bei dem im September 2010 eine 85-jährige Frau in der Rostocker Südstadt verletzt wurde, hat die Kriminalpolizei jetzt aufklären können. Nach akribischen kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnte jetzt ein 25-jähriger Mann aus Grevesmühlen als Tatverdächtiger ermittelt werden. Der wohnungs- und arbeitslose Mann hatte sich im Herbst des vergangenen Jahres für längere Zeit bei Bekannten in Rostock aufgehalten. Im Zuge der Ermittlungen konnte bei einer Bekannten des jetzt ermittelten Tatverdächtigen auch die Handtasche der Geschädigten aufgefunden werden.
Am helllichten Tage hatte der Grevesmühlener die 85 Jahre alte Frau in der Rostocker Südstadt von hinten angegriffen. Dabei stürzte die Geschädigte und der Räuber floh mit ihrer Handtasche in unbekannte Richtung.
Die Rentnerin, war mit ihrem Rollator in Richtung Platz der Freundschaft unterwegs. Auf einem Fußweg neben dem Parkplatz der Stadthalle wurde sie plötzlich zusammen mit dem Rollator umgestoßen. Der Räuber entriss ihr dabei die Handtasche und flüchtete.
Minutenlang hatte die verletzte Rentnerin allein auf dem Boden gelegen, bis ihr ein junges Pärchen zu Hilfe kam. Durch den Sturz hatte die Dame eine Schürfwunde am Knie erlitten und ihre Hose wurde zerrissen.
Mit Abschluss der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde der Vorgang jetzt für das weitere Verfahren an die Staatsanwaltschaft abgeben.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 16.01.1970 - 02:34 Uhr | Seitenaufrufe: 292
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024