Polizeieinsatz nach Bedrohung - Mehrere Waffen in Rostocker Wohnung aufgefunden / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
250 Wissenschaftler kommen zusammen um über Maßnahmen zu sprechen, die Impfquoten zu erhöhen.
Quelle: NDR.de | Do., 07:09 Uhr
Ermittlungserfolg: Zwei Festnahmen nach schwerem Raub in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach einem schweren Raubüberfall konnten Rostocker Polizisten zwei deutsche Täter festnehmen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:52 Uhr
Provokante Werbekampagne - Rostock will Kieler zum Umzug bewegen - Bild: Bild.de
Mit dieser frechen Botschaft sorgt die Region Rostock gerade bundesweit für Aufsehen! Foto: Instagram/greaterrostock
Quelle: Bild.de | Do., 16:35 Uhr
Rostock (MLUV) - Die tierseuchenrechtlichen Maßnahmen rund um den ASP-Ausbruchsbetrieb in Friedberg bei Pasewalk liefen auch am Wochenende auf Hochtouren: „Am späten Samstagnachmittag war der Bestand durch eine Spezialfirma vollständig geräumt worden. Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen schließen sich an“, sagte...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 11:30 Uhr
Gelbensande bei Rostock:  Kind (9) auf B105 angefahren ? Polizei sucht Unfallfahrer - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Bei einem Unfall auf der B105 in Gelbensande ist ein Neunjähriger schwer verletzt worden, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Verursacher beging Unfallflucht. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:59 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) - Am Nachmittag des heutigen Tages ereignete sich in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt ein schwerer Verkehrsunfall, infolgedessen eine 47-jährige Fahrradfahrerin verstorben ist. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, ereignete sich der Unfall gegen 14:00 Uhr in der Maßmannstraße. Ein 88-jähriger Fahrer eines Mazda...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18:10 Uhr
Zuvor hatte Selenskyj an der Ukraine-Wiederaufbaukonferenz in Berlin teilgenommen und im Bundestag gesprochen. Dort forderte er bessere Luftabwehr.
Quelle: NDR.de | Di., 17:17 Uhr

Polizeieinsatz nach Bedrohung - Mehrere Waffen in Rostocker Wohnung aufgefunden

Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Die Rostocker Polizei führte heute einen mehrstündigen Polizeieinsatz im Stadtteil Lütten Klein durch. Dabei wurden u.a. auch SEK-Kräfte eingesetzt. Ausgangspunkt für den Einsatz waren Drohungen, die ein 27-Jähriger in der vergangenen Nacht im Streit mit zwei Bekannten ausgesprochen hatte.

Die drei Männer hielten sich gestern in der Wohnung eines Beteiligten auf und konsumierten dort gemeinsam Alkohol. Im Verlauf des Abends entwickelte sich zwischen zwei Männern ein Streitgespräch, das in eine körperliche Auseinandersetzung überging. Dabei bedrohte ein Beteiligter (27) die anderen beiden mit dem Tode. Nachdem der 27-Jährige die Wohnung verlassen hatte, informierten die beiden Geschädigten (52, 30) die Polizei. Hinweise darauf, dass der Tatverdächtige im Besitz von Waffen und Munition sei, führten dann zu dem mehrstündigen Polizeieinsatz.

Mit Unterstützung von Kräften des Spezialeinsatzkommandos konnte gegen 15:15 Uhr die Wohnung des Tatverdächtigen geöffnet werden. Der 27-Jährige wurde wenig später auf offener Straße in der Nähe seiner Wohnung aufgegriffen. Zu diesem Zeitpunkt stand er erheblich unter Alkoholeinfluss (3,03 Promille Atemalkohol).

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung bestätigte sich der Verdacht des unerlaubten Waffenbesitzes. Bei den aufgefundenen sieben Schreckschusswaffen (drei Langwaffen / vier Pistolen) handelte es sich zwar um erlaubnisfreie Waffen. Sichergestellt wurden jedoch ein Schlagring und zwei Einhandmesser.

Ermittelt wird gegen den 27-jährigen Rostocker jetzt wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Sa., 17.01.1970 - 06:04 Uhr | Seitenaufrufe: 137
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024