Lütten Kleiner "Winkeltreff" gerettet / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Zwei Mädchen aus Rostock vermisst: Polizei sucht mit Foto nach ihnen - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Zwei Mädchen haben am Dienstag (18. Juni) unerlaubt ihre Schule in Rostock verlassen. Ihre Rucksäcke und Handys ließen sie zurück. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, denn die Kinder brauchen dringend ärztliche Hilfe.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 07:01 Uhr
Kabelanschluss in Rostock, Stralsund, Schwerin ab 1. Juli: weg: Mieter müssen sich um TV und Internet kümmern - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Ab dem 1. Juli ist Kabelfernsehen Mietersache, denn ab dann dürfen die Kosten für den Kabelanschluss nicht mehr über die Nebenkosten abgerechnet werden. Was das für Kunden in MV bedeutet, was jetzt zu tun ist und welche Alternativen es gibt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 11:29 Uhr
Mann in Rostock befummelt Mädchen (9) und sich selbst - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In einem Rostocker Park haben Polizisten nach einem Zeugenhinweis einen Exhibitionisten entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:35 Uhr
Hansa-Neuverpflichtung Nummer 3: Jonas Dirkner kommt zurück an Bord der Kogge - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Reutershagen (FCH) - Der F.C. Hansa hat mit Jonas Dirkner seinen dritten Neuzugang für die kommenden Saison perfekt gemacht und kann damit einen gebürtigen Rostocker in seinen Reihen willkommen heißen. Der defensive Mittelfeldspieler war bereits als Kind und Jugendlicher von 2009 bis 2018 für die Hansa-Nachwuchsakademie aktiv und...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 11:02 Uhr
Aus Hafen in Rostock - 200 000 Euro teure Yacht geklaut - Bild: Bild.de
Dreister Diebstahl in der Nacht zu Dienstag aus dem Rostocker Stadthafen!Foto: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: Bild.de | Do., 13:07 Uhr
Nach Crash in Rostock - Ersthelferin wird bepöbelt und bespuckt - Bild: Bild.de
Eine Ersthelferin ist am Dienstag angepöbelt und bespruckt worden.Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Di., 17:29 Uhr
Seniorenbeirat Hanse- und Universitätsstadt Rostock - Foto: Hansestadt Rostock
Rostock (HRPS) - Angebote zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur Unterstützung bei Hilfebedürftigkeit sind entscheidend dafür, dass Menschen an ihrem Wohnort gut und selbstständig alt werden können. In Rostock leben mehr als 50.000 Menschen im Rentenalter (Menschen ab einem Alter von 65 Jahren). Viele von ihnen leben allein....
Quelle: HRO-News.de | Mi., 14:20 Uhr

Lütten Kleiner "Winkeltreff" gerettet

Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Bei dem heutigen Spitzentreffen der sozialen Träger AfW GmbH, Wohltat e.V., Rostocker Tafel e.V. sowie der WIRO GmbH, des Ortsbeirats und der Stadtverwaltung auf Einladung von Holger Matthäus, derzeit Vertreter des Senators für Jugend und Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, wurde der Fortbestand des "Winkeltreff" gesichert.

Die WIRO GmbH als Eigentümerin zeigt gegenüber den sozialen Trägern eine große Kulanz. Die ehemalige Mieterin, die HWBR gGmbH, wird zum 30. April 2014 das Objekt abgeben. Die Rostocker Tafel e.V. wird für zwei Monate den Zwischenbetrieb organisieren. Auch hier kann durch die Unterstützung der WIRO GmbH, der Stadtentsorgung Rostock GmbH und der Stadtwerke Rostock AG die Essenausgabe lückenlos gewährleistet werden.

Ziel ist es dann durch die AfW GmbH, ab 1. Juli 2014 als neuer Betreiberin zu fungieren. Bis dahin müssen beteiligte soziale Träger, die Stadtverwaltung und das Hansejobcenter ein belastbares Konzept ausarbeiten, auf Basis dessen dann eine neue Finanzierung bewilligt wird.

Senator Holger Matthäus dazu: "Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten! Mit dem gemeinsamen und wohlwollenden Agieren aller können wir als Stadtgesellschaft dieses für Lütten Klein so wichtige Sozial- und Begegnungszentrum weiter im Bestand sichern. Besonders wichtig ist die lückenlose Mittagsversorgung der Menschen vor Ort!"

Ursprünglich sollte der "Winkeltreff" mit allen Angeboten zum 30. April 2014 schließen. Hierzu gab es viele Proteste und schließlich einen Bürgerschaftsbeschluss zum Erhalt dieser Einrichtung.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Sa., 17.01.1970 - 05:32 Uhr | Seitenaufrufe: 181
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024