Rostocker Polizei bitte um Mithilfe nach Einbruch in Bäckerei / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
250 Wissenschaftler kommen zusammen um über Maßnahmen zu sprechen, die Impfquoten zu erhöhen.
Quelle: NDR.de | Do., 07:09 Uhr
Ermittlungserfolg: Zwei Festnahmen nach schwerem Raub in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach einem schweren Raubüberfall konnten Rostocker Polizisten zwei deutsche Täter festnehmen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:52 Uhr
Horror-Unfall in Meck-Pomm - Rostocker Rentner fährt Radlerin tot - Bild: Bild.de
80-Jähriger übersieht offenbar Frau auf dem Gehweg. Retter können nichts mehr tun.Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Mo., 17:43 Uhr
Provokante Werbekampagne - Rostock will Kieler zum Umzug bewegen - Bild: Bild.de
Mit dieser frechen Botschaft sorgt die Region Rostock gerade bundesweit für Aufsehen! Foto: Instagram/greaterrostock
Quelle: Bild.de | Do., 16:35 Uhr
Rostock (MLUV) - Die tierseuchenrechtlichen Maßnahmen rund um den ASP-Ausbruchsbetrieb in Friedberg bei Pasewalk liefen auch am Wochenende auf Hochtouren: „Am späten Samstagnachmittag war der Bestand durch eine Spezialfirma vollständig geräumt worden. Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen schließen sich an“, sagte...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 11:30 Uhr
Gelbensande bei Rostock:  Kind (9) auf B105 angefahren ? Polizei sucht Unfallfahrer - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Bei einem Unfall auf der B105 in Gelbensande ist ein Neunjähriger schwer verletzt worden, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Verursacher beging Unfallflucht. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:59 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) - Am Nachmittag des heutigen Tages ereignete sich in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt ein schwerer Verkehrsunfall, infolgedessen eine 47-jährige Fahrradfahrerin verstorben ist. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, ereignete sich der Unfall gegen 14:00 Uhr in der Maßmannstraße. Ein 88-jähriger Fahrer eines Mazda...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18:10 Uhr

Rostocker Polizei bitte um Mithilfe nach Einbruch in Bäckerei

Rostock-Warnemünde (pihr) • Nach dem Einbruch in eine Filiale der Bäckereikette "LILA-Bäcker" sucht die Polizei jetzt mit einem Phantombild nach einem der Täter.

Bereits am 24.05.2011 waren zwei unbekannte Männer kurz vor Mitternacht in das Geschäft in der Mühlenstraße in Rostock-Warnemünde eingestiegen. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und dabei auch eine weitere Zwischentür aufgebrochen. Den vorgefundenen Tresor konnten die Einbrecher nicht öffnen und flüchteten letztendlich ohne Beute.

Mit Hilfe von Zeugen gelang es der Polizei jetzt ein Phantombild eines der beiden Täter zu erstellen.
Der abgebildete Mann wird wie folgt beschrieben:ca. 30 - 35 Jahre alt, 180 cm großosteuropäische Typkurze dunkle Haaredunkelbraune Lederjacke und vermutlich eine Jeans.

Zum zweiten Täter ist lediglich Folgendes bekannt:ca. 20 - 25 Jahre alt180 cm groß
Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die beiden gesuchten Täter für weitere Straftaten im Bereich der Hansestadt Rostock verantwortlich sind.

Die Polizei bittet dringend um Mithilfe der Bevölkerung bei der Identifizierung des Täters.

Wer kennt den im Phantombild dargestellten Mann oder kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthalt machen?
Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Rostock, Blücherstraße 1-3 in 18055 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 652-3224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 16.01.1970 - 05:00 Uhr | Seitenaufrufe: 302
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024