Sellering: Nordic Yards öffnet Tür zur Offshore-Windenergie-Branche / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Der Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn hat am Montagmorgen für Einschränkungen im Rostocker Berufsverkehr gesorgt. Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr am Dierkower Damm. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Fahrer eines Pkw vom Petridamm kommend nach links in die Straße Bei der...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 12:35 Uhr
Kreisstraße 49 / Rostock - Sattelzug kippt nach Ausweichmanöver - Bild: Bild.de
Klenz ? Ein dramatischer Unfall ereignete sich am 13.07.2024 gegen 22.20 Uhr auf der Kreisstraße 49 zwischen Klenz und Gehmkendorf, ...Foto: benjaminnolte - stock.adobe.com
Quelle: Bild.de | So., 11:27 Uhr
Der 29-Jährige hatte im Dezember 2023 unter anderem in Gnoien, Bad Doberan und Neukloster sieben Tankstellen überfallen.
Quelle: NDR.de | Di., 13:26 Uhr
Wunschkandidat sagt ab - Hansa jetzt heiß auf einen Erstliga-Stürmer - Bild: Bild.de
Zehn Neuzugänge hat Hansa Rostock fix gemacht, doch keinen fürs Sturm-Zentrum. Foto: Cara-Foto - Fotolia
Quelle: Bild.de | Mi., 11:35 Uhr
Streit in Rostock eskaliert - Killer tötet Mitbewohner mit Halsstichen - Bild: Bild.de
Blutiges Drama in einer Obdachloseneinrichtung in Rostock!Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Mi., 12:41 Uhr
Amir Shapourzadeh, Direktor Profifußball bei Hansa, und Neuzugang Philipp Klewin - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock hat sich noch einmal auf der Torhüter-Position verstärkt und Philipp Klewin vom VfB Lübeck unter Vertrag genommen. Der 30-jährige Klewin bringt die Erfahrung von bereits 221 Drittliga-Spielen (177 für Rot Weiß Erfurt, 33 für Lübeck und 11 für Aue) mit und steht damit in der ewigen...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:18 Uhr
Alle 70 Reisebüros von Galeria werden vom ADAC gekauft. Ob die Mitarbeiter übernommen werden ist noch nicht klar.
Quelle: NDR.de | Mi., 13:37 Uhr

Sellering: Nordic Yards öffnet Tür zur Offshore-Windenergie-Branche

Rostock-Warnemünde (skmv) • "Mit dem Baubeginn für die Konverterplattform öffnet Nordic Yards die Tür zu einem wirklich zukunftsträchtigen Bereich, der Offshore-Windenergie. Das ist heute ein guter Tag für Nordic Yards. Und das ist auch ein Ereignis, an dem viele hier in Rostock, im ganzen Land Anteil nehmen. Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind mit ihren Werften immer sehr verbunden gewesen. Sie freuen sich deshalb über jede positive Entwicklung", betonte Ministerpräsident Erwin Sellering heute anlässlich des Baubeginns für die Offshore-Konverterplattform BorWin beata bei Nordic Yards in Rostock-Warnemünde.

Der Ministerpräsident verwies in seiner Rede auf die Situation der Werften und das Engagement der Landesregierung: "Als Landesregierung haben wir in schweren Zeiten alles getan, was möglich war, damit es hier und in Wismar weitergeht. Auch wenn die Konjunktur wieder angezogen hat und wir optimistisch in die Zukunft blicken können, bleibt die Auftragslage weiter schwierig, vor allem wegen der anhaltenden Probleme bei der Finanzierung." Gerade weil die Situation weiter angespannt sei, "können wir uns alle freuen, dass wir hier bei Nordic Yards heute gemeinsam diesen Baubeginn feiern können."

Mecklenburg-Vorpommern habe frühzeitig auf erneuerbare Energien gesetzt, betonte der Ministerpräsident: "Erneuerbare Energien sind nach meiner Überzeugung eine der wichtigsten Zukunftsperspektiven, um unser Bundesland wirtschaftlich weiter voran zu bringen und dafür, dass Arbeitsplätze gesichert werden und neue Arbeitsplätze entstehen."

Es gehe um die Wertschöpfung im Land, um den Ausbau des Landes als Energiestandort und Stromexporteur. "Und es geht um Innovation, die unsere Industrie stärkt und sie zukunftsfähig macht."

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Fr., 16.01.1970 - 03:19 Uhr | Seitenaufrufe: 283
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024