Schlotmann: Ausbau des Rostocker Fracht- und Fischereihafens stärkt Umschlagskapazität des Hafens / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
250 Wissenschaftler kommen zusammen um über Maßnahmen zu sprechen, die Impfquoten zu erhöhen.
Quelle: NDR.de | Do., 07:09 Uhr
Ermittlungserfolg: Zwei Festnahmen nach schwerem Raub in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach einem schweren Raubüberfall konnten Rostocker Polizisten zwei deutsche Täter festnehmen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:52 Uhr
Horror-Unfall in Meck-Pomm - Rostocker Rentner fährt Radlerin tot - Bild: Bild.de
80-Jähriger übersieht offenbar Frau auf dem Gehweg. Retter können nichts mehr tun.Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Mo., 17:43 Uhr
Provokante Werbekampagne - Rostock will Kieler zum Umzug bewegen - Bild: Bild.de
Mit dieser frechen Botschaft sorgt die Region Rostock gerade bundesweit für Aufsehen! Foto: Instagram/greaterrostock
Quelle: Bild.de | Do., 16:35 Uhr
Rostock (MLUV) - Die tierseuchenrechtlichen Maßnahmen rund um den ASP-Ausbruchsbetrieb in Friedberg bei Pasewalk liefen auch am Wochenende auf Hochtouren: „Am späten Samstagnachmittag war der Bestand durch eine Spezialfirma vollständig geräumt worden. Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen schließen sich an“, sagte...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 11:30 Uhr
Gelbensande bei Rostock:  Kind (9) auf B105 angefahren ? Polizei sucht Unfallfahrer - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Bei einem Unfall auf der B105 in Gelbensande ist ein Neunjähriger schwer verletzt worden, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Verursacher beging Unfallflucht. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:59 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) - Am Nachmittag des heutigen Tages ereignete sich in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt ein schwerer Verkehrsunfall, infolgedessen eine 47-jährige Fahrradfahrerin verstorben ist. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, ereignete sich der Unfall gegen 14:00 Uhr in der Maßmannstraße. Ein 88-jähriger Fahrer eines Mazda...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18:10 Uhr

Schlotmann: Ausbau des Rostocker Fracht- und Fischereihafens stärkt Umschlagskapazität des Hafens

Rostock-Marienehe (mvbl) • Verkehrsminister Volker Schlotmann sagte heute auf dem Jahresempfang des Rostocker Fracht- und Fischereihafens (RFH): "Der Ausbau des Liegeplatzes 2 erhöht die Umschlagskapazität des RFH. Damit werden bisher nicht für den Umschlag genutzte Hafenbereiche nutzungsfähig ausgebaut." Der RFH habe im vergangenen Jahr wieder deutlich an Umschlag dazugewonnen. Der neue Liegeplatz könne diese Entwicklung weiter unterstützen.

Der Umschlag betrug im Jahr 2010 rund 905.000 Tonnen. Im Jahr zuvor waren es rund 686.000 Tonnen.

Der Ausbau des Liegeplatzes 2 soll im September fertig gestellt sein. Gut vier Millionen Euro Fördermittel werden vom Verkehrsministerium für den Ausbau zur Verfügung gestellt.

Am neuen Liegeplatz 2 soll vorrangig Holz umgeschlagen werden. In Verbindung mit der kainahen Fläche westlich des Liegeplatzes ist hier künftig eine ausreichende Zwischenlagerung möglich. Es wird dann auch nicht mehr erforderlich sein, dass die Holzfrachter während des Umschlagprozesses ihre Position verändern müssen.

Der Rostocker Fracht- und Fischereihafen ist ein Umschlaghafen für Lebensmittel, landwirtschaftliche Produkte aller Art, Holz und Projektladungen sowie ein attraktives Gewerbegebiet. Geprägt wird der Umschlag insbesondere von Holz, Dünger, Getreide, Kühlgut und Projektverladungen.

Seit den 90er Jahren wurde die Hafeninfrastruktur an die sich ändernden Marktanforderungen angepasst und das Hafengebiet sowohl für den Hafenbetrieb als auch für Industrie- und Gewerbeansiedlungen entwickelt. Dafür wurden bislang Mittel in Höhe von rund 23 Millionen Euro bereitgestellt. Damit wurde unter anderem der Warnowkai erneuert, ein zusätzliches Gleis zum Warnowkai gebaut und die Fläche westlich des Liegeplatzes 2 befestigt.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Fr., 16.01.1970 - 03:15 Uhr | Seitenaufrufe: 230
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024