Regionale Netzwerke helfen Unternehmen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Eine Kollision zwischen einem Lkw und einem E-Scooter führte am Freitagmorgen zu Behinderungen im Berufsverkehr im Bereich Mühlendamm/ Warnowstraße in Rostock. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte gegen 07:00 Uhr ein 53-jähriger Lkw-Fahrer von der Warnowstraße aus nach links auf den Mühlendamm,...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:23 Uhr
Kreistagswahl im Landkreis Rostock: CDU lehnt Gespräche mit AfD nicht ab - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Im Kreistag im Landkreis Rostock hat die AfD die meisten Sitze dazugewonnen und wird hinter der CDU zweitstärkste Kraft. AfD-Fraktionsvorsitzender Werner Moltzen möchte das Gespräch mit den Christdemokraten suchen, um eine Mehrheit im Kreistag zu bekom...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 03:28 Uhr
Rostock - Mann (63) entkommt Messerangriff - Bild: Bild.de
Rostock ? Ein 63-jähriger Mann wurde am 09.06.2024 um 19:06 Uhr in Rostock von einem Angreifer mit einem Messer bedroht. Derzeitigen...Foto: BILD.de
Quelle: Bild.de | Mo., 09:15 Uhr
Die rot-rote Koalition muss in allen Kreistagen herbe Verluste einstecken, die AfD ist in Rostock und Schwerin auf Platz 1.
Quelle: NDR.de | Mo., 11:13 Uhr
#Rostock ist bunt 2024 - Foto: Hansestadt Rostock
Rostock-Schmarl (HRPS) - Ein weltoffenes, farbenfrohes Rostock wird sich auch in diesem Jahr wieder beim Einwohner*innenfest im IGA Park präsentieren. Auf der alljährlichen Veranstaltung „Rostock ist bunt“ werben zahlreiche Vereine, Institutionen und Projekte am 15. Juni 2024 von 14 und 19 Uhr für ihre Angebote. Neben Informationen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 09:15 Uhr
Am Tag nach der Wahl stehen immer mehr Ergebnisse fest: Wir blicken von Rostock bis zur Mecklenburgischen Seenplatte.
Quelle: NDR.de | Mo., 14:13 Uhr
Rostock (SKMV) - Heute hat der Rostocker Zoo zur 25. Klassik-Nacht eingeladen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist begeistert: „Ich finde es toll, dass der Zoo diese Veranstaltungsreihe so lange beibehalten und in diesem Jahr sogar noch erweitert hat. Die Klassik-Nacht im Zoo ist immer etwas ganz Besonderes. Die Verbindung...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 19:30 Uhr

Regionale Netzwerke helfen Unternehmen

Seidel: Branchen werden wahrgenommen

Rostock-Steintor-Vorstadt (mwat) • Die Bildung und Weiterentwicklung unternehmensbezogener und regionaler Netzwerke hat sich in Mecklenburg-Vorpommern bewährt. "Unternehmen, die sich in Netzwerken engagieren, sind erfolgreicher als ihre weniger vernetzten Konkurrenten", sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel (CDU) zur Eröffnung des Treffens der Vorstände der unternehmensbezogenen und technologieorientierten Netzwerke am Montag in Rostock.

"Innovative klein- und mittelständische Unternehmen wissen das und arbeiten deshalb zusammen. Kontakte, Erfahrungsaustausch, Lobbyarbeit und Standortentwicklung sind dabei einige der Top-Argumente", sagte Seidel. "Daneben ist die "starke Stimme" eines Netzwerkes für viele Unternehmen ein wichtiges Argument, denn ein Verbund wird im nationalen und internationalen Rahmen leichter wahr- und ernstgenommen."

In wichtigen Industriebranchen und Technologiebereichen des Landes haben sich in der Vergangenheit Strukturen herausgebildet, die aus der Wirtschaft initiiert wurden. Bekannt sind der Wind Energy Network Rostock e.V., automotive-mv e.V., Agrarmarketing MV e.V., die Maritime Zulieferer Allianz M-V e.V. (MAZA), enviMV e.V., die IT-Initiative MV e.V. oder das Norddeutsche Kunststoffnetzwerk Norkun.

Für die Förderung von leistungsfähigen unternehmensbezogenen und technologieorientierten Unternehmenskooperationen stellt das Wirtschaftsministerium für den Zeitraum 2007 bis 2013 Zuwendungen in Höhe von rund 8,25 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds bereit. "Die Mittel sind dabei unterstützend als Anschubfinanzierung in der Aufbauphase des Netzwerkes zu verstehen", sagte Seidel.

Die Förderung je Netzwerk erfolgt in der Regel für drei Jahre. Danach sind Organisations- und Transaktionskosten des Netzwerkes durch die Partner selbst zu finanzieren. Die Finanzierung mit öffentlichen Fördermitteln kann bis zu 75 Prozent der förderfähigen Ausgaben betragen. Ein Netzwerk kann mit bis zu 300.000 Euro gefördert werden. Ein förderfähiges unternehmensbezogenes und regionales Netzwerk sollte dabei mindestens fünf kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in MV umfassen.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Fr., 16.01.1970 - 02:18 Uhr | Seitenaufrufe: 308
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024