Rostock nimmt an EU-Expertentagung zu Kreuzschifffahrt teil / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Eine Kollision zwischen einem Lkw und einem E-Scooter führte am Freitagmorgen zu Behinderungen im Berufsverkehr im Bereich Mühlendamm/ Warnowstraße in Rostock. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte gegen 07:00 Uhr ein 53-jähriger Lkw-Fahrer von der Warnowstraße aus nach links auf den Mühlendamm,...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:23 Uhr
Kreistagswahl im Landkreis Rostock: CDU lehnt Gespräche mit AfD nicht ab - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Im Kreistag im Landkreis Rostock hat die AfD die meisten Sitze dazugewonnen und wird hinter der CDU zweitstärkste Kraft. AfD-Fraktionsvorsitzender Werner Moltzen möchte das Gespräch mit den Christdemokraten suchen, um eine Mehrheit im Kreistag zu bekom...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 03:28 Uhr
Rostock - Mann (63) entkommt Messerangriff - Bild: Bild.de
Rostock ? Ein 63-jähriger Mann wurde am 09.06.2024 um 19:06 Uhr in Rostock von einem Angreifer mit einem Messer bedroht. Derzeitigen...Foto: BILD.de
Quelle: Bild.de | Mo., 09:15 Uhr
Die rot-rote Koalition muss in allen Kreistagen herbe Verluste einstecken, die AfD ist in Rostock und Schwerin auf Platz 1.
Quelle: NDR.de | Mo., 11:13 Uhr
#Rostock ist bunt 2024 - Foto: Hansestadt Rostock
Rostock-Schmarl (HRPS) - Ein weltoffenes, farbenfrohes Rostock wird sich auch in diesem Jahr wieder beim Einwohner*innenfest im IGA Park präsentieren. Auf der alljährlichen Veranstaltung „Rostock ist bunt“ werben zahlreiche Vereine, Institutionen und Projekte am 15. Juni 2024 von 14 und 19 Uhr für ihre Angebote. Neben Informationen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 09:15 Uhr
Am Tag nach der Wahl stehen immer mehr Ergebnisse fest: Wir blicken von Rostock bis zur Mecklenburgischen Seenplatte.
Quelle: NDR.de | Mo., 14:13 Uhr
Rostock (SKMV) - Heute hat der Rostocker Zoo zur 25. Klassik-Nacht eingeladen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist begeistert: „Ich finde es toll, dass der Zoo diese Veranstaltungsreihe so lange beibehalten und in diesem Jahr sogar noch erweitert hat. Die Klassik-Nacht im Zoo ist immer etwas ganz Besonderes. Die Verbindung...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 19:30 Uhr

Rostock nimmt an EU-Expertentagung zu Kreuzschifffahrt teil

Rostock/Rhodos (hrps) • Die Hansestadt Rostock nimmt an einer Expertentagung im griechischen Rhodos teil, die im Rahmen des Projektes URB ACT Project CTUR (Cruise Traffic and Urban Regeneration) der Europäischen Union am 9. und 10. Dezember 2010 stattfindet.

Ziel des Projektes ist die Stärkung des Zusammenspiels zwischen Stadt- und Regionalentwicklung und der Kreuzschifffahrt. So wird elf europäischen Städten ermöglicht, Erfahrungen auszutauschen und durch lokale Fallstudien Entwicklungspotentiale aufzudecken. Die Hansestadt Rostock will durch die Teilnahme an dem Projekt nicht nur die Anzahl der Schiffsanläufe an der Warnow steigern, sondern auch die Zahl der Tagesgäste steigern, die sich für einen Kurzbesuch der Hansestadt und seines Seebades Warnemünde interessieren.

„Rostock ist nicht mehr darauf angewiesen, nur als `Hafen von Berlin für sich zu werben.  Unsere Stadt ist attraktiv genug, den Gästen von Kreuzfahrtschiffen einen angenehmen und erlebnisreichen Aufenthalt zu bieten“, so Georg Scholze, Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung als Leiter der dreiköpfigen Rostocker Delegation. „Die Passagierschifffahrt genießt in Rostock einen hohen Stellenwert. Wir wollen die Rahmenbedingungen für Fähr- und Kreuzschifffahrt weiter verbessern und so dazu beitragen, Wertschöpfungsketten  zu Gunsten der
Region wirken lassen.“ Hierzu wird sich Senator Georg Scholze mit seinem Amtskollegen aus Rhodos austauschen. Die griechischen Gastgeber interessiert insbesondere, wie es Rostock innerhalb von nur 20 Jahren gelungen ist, sich als internationaler Kreuzfahrtstandort zu etablieren.

Das internationale CTUR-Partnernetzwerk traf sich bereits Anfang Juli 2010 in Rostock. In dem Projekt fließen die Erfahrungen aus Neapel und Triest (Italien), Rhodos (Griechenland), Alicante und Valencia (Spanien), Dublin (Irland), Helsinki (Finnland), Istanbul (Türkei), Matosinhos (Portugal), Varna (Bulgarien) und Rostock zusammen.

Weitere Informationen:
urbact.eu/en/projects/port-cities/ctur


Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus | Do., 15.01.1970 - 23:50 Uhr | Seitenaufrufe: 410
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024