Finanzministerin Polzin würdigt die Arbeit der steuerberatenden Berufe / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
250 Wissenschaftler kommen zusammen um über Maßnahmen zu sprechen, die Impfquoten zu erhöhen.
Quelle: NDR.de | Do., 07:09 Uhr
Ermittlungserfolg: Zwei Festnahmen nach schwerem Raub in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach einem schweren Raubüberfall konnten Rostocker Polizisten zwei deutsche Täter festnehmen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 14:52 Uhr
Horror-Unfall in Meck-Pomm - Rostocker Rentner fährt Radlerin tot - Bild: Bild.de
80-Jähriger übersieht offenbar Frau auf dem Gehweg. Retter können nichts mehr tun.Foto: Stefan Tretropp
Quelle: Bild.de | Mo., 17:43 Uhr
Provokante Werbekampagne - Rostock will Kieler zum Umzug bewegen - Bild: Bild.de
Mit dieser frechen Botschaft sorgt die Region Rostock gerade bundesweit für Aufsehen! Foto: Instagram/greaterrostock
Quelle: Bild.de | Do., 16:35 Uhr
Rostock (MLUV) - Die tierseuchenrechtlichen Maßnahmen rund um den ASP-Ausbruchsbetrieb in Friedberg bei Pasewalk liefen auch am Wochenende auf Hochtouren: „Am späten Samstagnachmittag war der Bestand durch eine Spezialfirma vollständig geräumt worden. Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen schließen sich an“, sagte...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 11:30 Uhr
Gelbensande bei Rostock:  Kind (9) auf B105 angefahren ? Polizei sucht Unfallfahrer - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Bei einem Unfall auf der B105 in Gelbensande ist ein Neunjähriger schwer verletzt worden, der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Verursacher beging Unfallflucht. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:59 Uhr
Arbeitete schon mit Lukas Podolski: Hansa Rostock verpflichtet Simon Pesch als Co-Trainer - Bild: OSTSEE-ZEITUNG
Das Trainerteam des FC Hansa nimmt weiter Formen an. Die Ostseestädter holen Simon Pesch als neuen Co-Trainer. Der 35-Jährige sammelte bereits Erfahrungen im In- und Ausland.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 16:55 Uhr

Finanzministerin Polzin würdigt die Arbeit der steuerberatenden Berufe

Rostock (fmhp) • Auf der heutigen Festveranstaltung "20 Jahre steuerberatende Berufe" in Rostock würdigte Finanzministerin Heike Polzin in ihrem Grußwort die wichtige Arbeit der Steuerberater für die wirtschaftliche Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern: "Steuerberater waren und sind immer auch Unternehmensberater. Insofern hat der Berufsstand der Steuerberater einen gehörigen Anteil am Aufbau der Marktwirtschaft und der Entwicklung des wirtschaftlichen Wachstums in unserem Land. Ein schwacher Binnenmarkt, geringes Eigenkapital der Unternehmen und wenig kaufmännische Erfahrung waren die größten Herausforderungen, die in den Anfangsjahren bewältigt werden mussten."

Sie hob insbesondere das Engagement der Steuerberater für die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen hervor, denn seit 1990 sind weit über 5.000 Ausbildungsverhältnisse zum Steuerfachangestellten erfolgreich beendet worden.

Die Finanzministerin machte weiterhin deutlich, dass ihr die vertrauensvolle und ergebnisorientierte Zusammenarbeit zwischen Finanzverwaltung und Steuerberatern in Mecklenburg-Vorpommern besonders wichtig ist: "Dies ist eine Stärke, die wir unbedingt bewahren sollten."

Zum Abschluss ihrer Rede betonte Finanzministerin Polzin noch einmal die Bedeutung des Berufstandes: "Der Steuerberater der heutigen Zeit bietet mit seiner Ausbildung, seiner modernen Kanzlei, mit seinen umfangreichen Beratungsmöglichkeiten in allen steuer-, finanz- und betriebswirtschaftlichen Feldern den Betrieben ein Rundum-Angebot und ist somit ein unverzichtbarer Partner für die Wirtschaft geworden."

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Finanzen | Do., 15.01.1970 - 20:00 Uhr | Seitenaufrufe: 912
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2024