Fair Reisen – aber wie? – Vortrag in der Fairen Woche / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (PIHR) • Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung.
Quelle: HRO-News.de | So., 12.08.2018 - 17:17 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein durchweg positives Fazit zieht die Rostocker Polizei zum Abschluss der 28. Hanse Sail.
Quelle: HRO-News.de | So., 12.08.2018 - 16:04 Uhr
Kröpelin (dpa) - Bei einem Auffahrunfall auf der A20 unweit von Rostock sind am Samstag eine 63-Jährige und ein junges Mädchen ums Leben gekommen. Der elfjährige Bruder des Mädchens schwebt ...
Quelle: Wormser Zeitung | So., 12.08.2018 - 09:19 Uhr
Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls.
Quelle: suedkurier.de | So., 12.08.2018 - 09:39 Uhr
Fast jeden Tag legt in Rostock-Warnemünde ein Kreuzfahrtschiff an - mit bis zu 2.000 Passagieren. Geld geben diese Touristen wenig aus, dafür sorgen sie für einen Massenandrang.
Quelle: NDR.de | Di., 14.08.2018 - 08:10 Uhr
Auf der A20 bei Kröpelin hat es am Sonnabend einen schweren Unfall gegeben. Zwei Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Die Unfallverursacherin war offenbar betrunken.
Quelle: NDR.de | So., 12.08.2018 - 09:06 Uhr
Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls.
Quelle: General-Anzeiger Online | So., 12.08.2018 - 08:57 Uhr

Fair Reisen – aber wie? – Vortrag in der Fairen Woche

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Am Donnerstag, 18. September 2014, um 18.30 Uhr kommt Frank Herrmann, Journalist und Co-Autor des Buches "Fair Einkaufen - aber wie?" im Rahmen der Fairen Woche für einen Vortrag in die Stadtbibliothek Rostock. Der Fokus seines Vortrages wird dabei auf Fairem Tourismus liegen. Beispiele und direkte Eindrücke des Referenten aus Guatemala, Peru und Südostasien sind wichtiger Bestandteil des Vortrags. An der Bibliothekstheke gibt es zu diesem Anlass auch ein Glas fair gehandelten Wein zu erwerben.

In den schönsten Wochen des Jahres will man es sich gut gehen lassen – schließlich hat man hart für den Urlaub gearbeitet. Dass für den Bau des Luxushotels möglicherweise Menschen von ihrem Land vertrieben wurden, dass das gewählte Verkehrsmittel hohe Abgaswerte hat, dass der Sportplatz anderen Menschen das Wasser wegnehmen könnte und dass das Personal, das 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht, mit Hungerlöhnen abgespeist wird, wird bestenfalls am Rande zur Kenntnis genommen.

Welche Probleme der internationale Tourismus mit sich bringt und warum faires Reisen wichtig ist, erklärt Buchautor Frank Herrmann in seinem Vortrag. Anhand von konkreten Beispielen zeigt der Reiseexperte auf, warum Umdenken auch beim Reisen nötig ist, und wie dennoch alle von einem sozial verantwortlichen und umweltfreundlichen Tourismus profitieren können. Um zu verdeutlichen, dass faires Reisen nur EIN Baustein einer nachhaltigen Lebensweise ist, geht Frank Herrmann auch zum Schluss seiner Präsentation auch auf die Themen Fairer Handel, Faire Textilien, Faire Elektronik und Faire Geldanlagen ein.

Die Faire Woche findet vom 12. bis 26. September 2014 statt. Zahlreiche Akteurinnen und Akteure beteiligen sich an dem bunten Programmangebot.
Die Faire Woche in Rostock ist dieses Jahr vor allem eine Einladung zu Genuss und Information. Ob bei einem Gericht mit fairen Zutaten, einer Weinprobe, einem guten Film und fair gehandelten Snacks, einem Gospelgottesdienst oder spannenden Vorträgen mit kulinarischen Kostproben – überall in der Stadt sind Interessenten eingeladen, Fairen Handel genussvoll näher kennenzulernen. Das komplette Programm der Fairen Woche ist im Internet unter der Adresse www.rostock.de/fairtrade zu finden.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Di., 16.09.2014 - 07:46 Uhr | Seitenaufrufe: 14
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018