3. City-Sport Abendlauf 2014 - Benefizlauf für das Hospiz / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
700 Wohnungen sollen auf dem Gelände der Gartenanlage Am Groten Pohl entstehen. Doch die Planungen für das neue Stadtviertel in der Rostocker Südstadt ziehen sich weiter hin. Das Gelände ist verwuchert, eine Laube brannte kürzlich ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:36 Uhr
Es war die längste Sail-Party aller Zeiten ? denn dieses Mal war auf dem größten Volksfest des Landes um Mitternacht noch lange nicht Schluss. Und das hat die Hansestadt Stars aus den 1990er Jahren zu verdanken. Ein Rundgang durch die längste Nacht der...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 07:39 Uhr
In der Nacht zu Sonntag ist ein Güterzug bei der Einfahrt in den Seehafen Rostock mit einer Rotte Wildschweine zusammengestoßen. Erst am nächsten Morgen konnten Polizisten zwei Tiere vor Ort finden. Eines war bereits verendet. Das zweite quälte sich se...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:12 Uhr
Schüler fällt nach Rauswurf aus S-Bahn durch Prüfung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 16-jährige Leo möchte Polizist werden. Wegen eines fehlenden Fahrscheins verpasst er einen wichtigen Termin.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) - Am Montag (19. August 2019) beginnen in Reutershagen die Bauarbeiten zum Umbau der Kreuzung Goerdelerstraße / Ulrich-von-Hutten-Straße zu einem leistungsfähigen Kreisverkehr. Darüber informiert das Amt für Verkehrsanlagen. Gleichzeitig wird ein Teil des Trink-, Schmutz- und Regenwassernetzes in diesem Bereich...
Quelle: HRO-News.de | Do., 07:07 Uhr
Rostock-Dierkow (BPHR) - In der Sonntagnacht, gegen 03:30 Uhr teilte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn der BPOLI Rostock mit, dass der Güterzug 41374 bei der Einfahrt in den Seehafen Rostock auf Höhe des ehemaligen S-Bahnhaltepunktes Dierkow mit einer Rotte Schwarzwild kollidierte. Eine Nachschau durch Beamte der BPOLI Rostock...
Quelle: HRO-News.de | So., 16:11 Uhr
Rostock-Stadtmitte (BPHR) - Am vergangenen Freitag, den 09.08.2019 wurde durch eine Mitarbeiterin der Deutschen Bahn im Regionalzug RE 4358 von Berlin nach Rostock ein Rollkoffer, der vermutlich vergessen wurde, aufgefunden. Zur Ermittlung des Eigentümers wurde der Koffer geöffnet und festgestellt, dass sich hierin offensichtlich verbotene...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 10:42 Uhr

3. City-Sport Abendlauf 2014 - Benefizlauf für das Hospiz

(HRPS) • Am Mittwoch, 13. August 2014, ab 18 Uhr beginnt der 3. City-Sport Abendlauf im  Rostocker Barnstorfer Wald statt. Der Lauf auf einem 2,5 km langen  Rundkurs, der auch in diesem Jahr von City-Sport Rostock in enger Partnerschaft mit dem Sportclub Laage organisiert wird, ist ein Benefizlauf. Mit dem Erlös des Abends wird das Hospiz am Klinikum Südstadt Rostock finanziell unterstützt. Das Startgeld beträgt zehn Euro,  dafür erhalten alle Läuferinnen und Läufer ein hochwertiges Funktions-Shirt und die Organisatoren sorgen für eine ausreichende Läuferverpflegung. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt.

"Die ersten Unterstützer dieses Laufereignisses sind bereits gefunden.
Wer teilnehmen möchte oder die Veranstaltung finanziell und materiell unterstützen kann, ist dazu herzlich eingeladen", erklärt Birger Birkholz, Leiter des Hospizes in Rostock, und freut sich über die Initiative zugunsten seiner Einrichtung. 2013 wurden über 450 beteiligte Läuferinnen und Läufer gezählt.

An den Start gehen auch der Arzt und Favorit der Rostocker Marathonveranstaltungen Paul Schmidt und der als großes Lauftalent geltende Tom Gröschel. Laufbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einiger Rostocker Firmen wie der Sparda-Bank Rostock, die auch finanziell den Benefizlauf unterstützt, haben sich bereits als Team angemeldet, um sich sportlich an der Unterstützung der Hospizarbeit in Rostock zu beteiligen. Ebenfalls angekündigt hat sich der F.C. Hansa Rostock mit einem Laufteam.

Treff für alle Läuferinnen und Läufer ist am 13. August ab 17.30 Uhr hinter der Eishalle im Barnstorfer Wald. Wer sich schon vorher anmelden und sein Funktions-Shirt anprobieren und aussuchen möchte, kann das ab sofort im Rostocker Geschäft von City Sport in der Langen Straße tun.

Die Hospizarbeit ist auf Hilfe angewiesen, denn nur durch Spenden und ehrenamtliche Hilfe sind die ambulanten und stationär erbrachten Leistungen des Hospizes möglich.

Birger Birkholz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Mo., 28.07.2014 - 14:22 Uhr | Seitenaufrufe: 56
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019