Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Reetdachhaus fängt nach Blitzeinschlag Feuer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Augenzeugen riefen nach einem lauten Knall umgehend die Feuerwehr.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Bahnhofsvorplatz soll modernen, maritimen Look bekommen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gastro-Lok wird laut Manager Ingo Mau nicht zurückkehren. Ob neue Buden entstehen oder Parkplätze, ist noch offen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Glatter Aal und Rosengarten bekommen neues Gesicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wenn die Wohnungen im historischen Zentrum bezogen sind, macht sich die Gesellschaft für Stadtentwicklung ans Werk.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Reporter Steffen Schneider taucht in Lütten Klein in die Vergangenheit ein und trifft zwei Jugendfreunde. Die spielten mit ihrer Band Concordia damals beim Jugendtanz im "Riga".
Quelle: NDR.de | Sa., 06:01 Uhr
Fernwärmenetz in Evershagen wird saniert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Aufgrund der Arbeiten kommt es im kompletten Stadtteil zum Ausfall der Heizung und teilweise der Warmwasserversorgung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Satower Straße ab 1. Juli dicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um diverse Versorgungsleitungen zu erneuern, wird in einem zweijährigen Mammutprojekt an der Verkehrsader gebaut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Erhebliche Einschränkungen auf den Rostocker Straßen ab dieser Woche: Am Holbeinplatz wird die Fahrbahn ab Dienstag von vier auf zwei Spuren verengt. Die Satower Straße wird ab Mittwoch komplett gesperrt. Die OZ nennt Hintergründe und Ausweich-Routen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 06:13 Uhr
„Die Rückkehr der Helden“ am 4. Mai in der DKB-Arena
Rostock - Hansaviertel • Den 4. Mai 2011 sollten sich alle Hansafans schon mal rot im Kalender anstreichen, denn an diesem Tag wird in der DKB-Arena die „Rückkehr der Helden“ gefeiert. Auf den Tag genau 20 Jahre zuvor machte der F.C. Hansa Rostock mit einem 3:1-Sieg gegen Dynamo Dresden die Meisterschaft perfekt und feierte damit den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Unvergessen die Momente, als Juri Schlünz zwei seiner unnachahmlichen Freistöße im Dynamo-Tor versenkte und Henri Fuchs mit seinem Kopfball-Tor zum 3:1 den Sieg für die Reinders-Truppe endgültig unter Dach und Fach brachte. „Wir waren damals eine Gruppe von Leuten, die hungrig und deshalb erfolgreich waren - von meinem Co-Tainer Jürgen Decker bis zum Zeugwart Andreas Thiem“, blickt Meistercoach Uwe Reinders zurück.

„Der Titelgewinn in der Saison 1990/91 war ein Meilenstein in der Historie des F.C. Hansa. Die damit verbundene Qualifikation für die Bundesliga war die Grundlage dafür, dass sich der F.C. Hansa nach der Wende zum erfolgreichsten und populärsten Verein der neuen Bundesländer entwickelte“, unterstreicht Bernd Hofmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa, die Bedeutung der Meisterschaft von 1991.  

Zur Feier dieses Ereignisses wird die damalige Meistermannschaft am 4. Mai (Anstoß 19.00 Uhr) in der DKB-Arena gegen ein Team der Hansa-Legenden antreten. Neben den Schlünz, Weilandt, Fuchs und Co. können sich die Fans auch auf ein Wiedersehen mit Publikumslieblingen wie Peter Wibran, Magnus Arvidsson oder Steffen Baumgart freuen, die für die Hansa-Legenden auflaufen werden. Seien Sie dabei, wenn das Meisterteam von 1991 auf die Hansa-Legenden trifft, genießen Sie ein buntes Showprogramm mit Musik, schwelgen Sie in Erinnerungen und erleben Sie die Stars jener Zeit.

Tickets für diese Partie (ab 8,00 € Stehplatz, ab 10,00 € Sitzplatz) können ab sofort im Hansa-Fanshop in Rostock (Breite Str. 12-15), im Hansa-Sporthaus im Warnow Park in Lütten-Klein sowie über die Homepage des F.C. Hansa (www.fc-hansa.de) erworben werden. Bestellungen werden auch telefonisch unter 0381/3770120 (montags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr, freitags von 10 bis 15 Uhr) entgegengenommen.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 02.03.2011 18:43 Uhr | Seitenaufrufe: 184
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020