Rostock unterstützt die Welle für saubere Gewässer beim Big Jump 2015 / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Groß Klein (HRPS) - Wegen Straßenbauarbeiten kommt es von Freitag, 21. Juni 2019, 14 Uhr, bis Montag, 24. Juni 2019, 18 Uhr, zu Verkehrsbehinderungen auf der Warnowallee in Fahrtrichtung Warnowtunnel im Bereich der Auffahrt Groß Klein-Schmarler Bach bzw. Auffahrt Schmarler Damm, teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Mehrere...
Quelle: HRO-News.de | Do., 11:15 Uhr
Rostock (RSAG) - Von Freitag, 21. Juni, 13:00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 23. Juni 2019, verkehren die Buslinien X41, 45 und 49 teilweise in geänderter Linienführung. Grund sind Straßenbauarbeiten am Brückenbauwerk Lütten Klein. Die Linien X41 und 49 in Richtung Dierkower Kreuz und die Linie 45 in Richtung Weidendamm...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17:14 Uhr
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Der F.C. Hansa Rostock freut sich, einen neuen Partner an Bord der Kogge begrüßen zu können. Ab der kommenden Saison 2019/2020 wird auch die „IN-Software GmbH“ zur Sponsoren-Familie des FCH gehören. „Der F.C. Hansa Rostock gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fußballclubs im Norden, der zudem für...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 12:06 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Am heutigen Tag kam es in Rostock zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 12:30 Uhr befuhr die 78-jährige Fahrzeugführerin die August-Bebel-Str. in Richtung Steintor, als sie aufgrund von gesundheitlichen Problemen mit ihrem Opel von der Fahrbahn abkam und gegen zwei auf dem Seitenstreifen stehende Bäume...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14:29 Uhr
Öffnungstag depot12_kloock.jpg
Rostock-Marinehe (RSAG) - Am Sonnabend, 29. Juni 2019, laden die Rostocker Nahverkehrsfreunde in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr zu einem erlebnisreichen Öffnungstag in das depot12 in Marienehe ein. Das 115-jährige Jubiläum der elektrischen Straßenbahn in Rostock steht an diesem Tag im Blickpunkt. Interessierte Besucher können kurze...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17:46 Uhr
Rostock (GRIF) - Am kommenden Sonntag blasen die Griffins zum Angriff auf Sparta, denn um 15:00 Uhr kommt es im Hannoveraner Rudolf-Kalweit-Stadion zum Rückspiel bei den Hannover Spartans. [image: Rostock Griffinsrene Reichel 18] Jermichael Selders bereitete den Spartans im Hinspiel großes Kopfzerbrechen Nach der 41:29 Niederlage...
Quelle: HRO-News.de | Do., 19:46 Uhr
Ausleihe für ein Jahr: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Angreifer Aaron Opoku - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Rostock-Hansaviertel (FCH) - Die nächste Verpflichtung ist fix! Der F.C. Hansa Rostock hat sich die Dienste von Aaron Opoku gesichert, der für ein Jahr vom Hamburger SV ausgeliehen wird. Der 20-jährige Flügelstürmer hat seit 2011 alle Nachwuchsabteilungen des HSV durchlaufen - 2018 rückte der U20-Nationalspieler in den Profikader auf,...
Quelle: HRO-News.de | Do., 12:14 Uhr

Rostock unterstützt die Welle für saubere Gewässer beim Big Jump 2015

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Umweltverbände wollen mit einem gemeinsamen Sprung in die Warnow auf die Bedeutung sauberer Flüsse, Seen und Meere aufmerksam machen Welle machen für Flüsse und Meere – so lautet das Motto des diesjährigen "Big Jumps" am 12. Juli 2015 in Rostock. Um 15 Uhr springen europaweit Menschen in Gewässer. Mit diesem großen Sprung oder englisch Big Jump wollen sie Wellen schlagen und so ein Zeichen für saubere Flüsse, Seen und Meere setzen.

In Rostock laden die Umweltverbände BUND, EUCC - die Küstenunion Deutschland e.V., die Naturschutzjugend Rostock im NABU (NAJU Rostock) und der Verein Lederhexen ins Flussbad ein, um gemeinsam in die Warnow zu springen. Nach dem eigentlichen "Big Jump" kann munter weiter gesprungen werden, wobei dann das lustigste Kostüm und der coolste Sprung vom Drei-Meter-Turm mit Preisen honoriert werden. Für alle kleinen und großen Forscher wird es viele Mitmach-, Wissens- und Spielangebote rund um das Element Wasser geben. Wer sich bis zum 10. Juli 2015 unter der E-Mail-Adresse BigJumpRostock@gmx.de anmeldet, erhält zwischen 14 und 16 Uhr kostenlos Eintritt.

Hintergrund der Aktion ist die europäische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), nach der bis 2015 die Flüsse, Seen und Küstengewässer Europas einen guten Zustand erreicht haben sollten. Auf Anfrage im Parlament hat die Bundesregierung bereits 2011 angegeben, dass bis 2015 nicht mal 20 % das Ziel erreichen werden.

"Die Hansestadt unterstützt diese spaßige aber sehr wichtige Aktion der Umweltverbände", unterstreicht Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt. Die Hansestadt ist zum Leben und Wirtschaften auf sauberes Wasser in Ostsee, Warnow und Kleingewässern angewiesen. Das Agieren der Stadt und kommunaler Unternehmen im Gewässerschutz ist vorbildlich.
Senator Holger Matthäus ergänzt: "Das Schutzgut Wasser hat bei allen Planungen hohe Priorität."

Anja Bäthge



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Fr., 10.07.2015 - 10:45 Uhr | Seitenaufrufe: 51
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019