Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Die Zwischenbilanz des Stadtdialogs zum Zukunftsplan Rostock wird am Montag, 28. Januar 2019,während eines ERGEBNIS-FORUMs in der Kunsthalle Rostock, Hambur...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 23.01.2019 - 07:51 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Rostock (HRPS) • Kreative Ferienkinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich auf ein spannendes Winter-Ferienprogramm in der Zentralbibliothek in der Kröpeliner Straße 8...
Quelle: HRO-News.de | Di., 22.01.2019 - 11:16 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Touristiker und Händler im Ostseebad fürchten Einbußen, wenn im März die S-Bahn zwischen Marienehe und Warnemünde nicht fährt ? wie auch schon im vergangenen Herbst.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 24.01.2019 - 05:24 Uhr

Hesse: Jugendliche in MV haben gutes Angebot an Ausbildungsplätzen

Rostock-Stadtmitte (MAGS) • Arbeitsministerin Birgit Hesse hat Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern aufgefordert, sich über die zahlreichen Angebote auf dem Ausbildungsmarkt zu informieren. "Es muss niemand mehr das Land verlassen und sein Glück in ein paar hundert Kilometer Entfernung suchen, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Wir haben im Moment mehr freie Ausbildungsplätze als Bewerber. Das ist eine Chance, die Ihr nutzen solltet", sagte die Ministerin am Montag auf einer Veranstaltung der Deutschlandstiftung Integration in Rostock.

Die Ministerin ermunterte die anwesenden Schülerinnen und Schüler, sich durch Praktika, Fachtage und Unternehmensbesuche ein umfassendes Bild von verschieden Berufen und Firmen zu machen. "Sprecht auch Eure Lehrer oder Schulsozialarbeiter an. Auch sie können gute Tipps und Hinweise bei der Berufswahl geben", wandte sich Hesse an die Jugendlichen.

Die Arbeitsministerin ging dabei auch auf die Probleme von Jugendlichen mit Migrationshintergrund ein, eine passende Ausbildung zu finden. Dabei, so Hesse, seien auch die Unternehmen gefragt, denn sie profitierten von Auszubildenden, die Erfahrungen aus einem anderen Kulturkreis mitbrächten. "Die Wirtschaft ist im Zuge der Globalisierung auf das Potenzial von Menschen mit Migrationshintergrund angewiesen. Mehrsprachigkeit wird in vielen Sparten vorausgesetzt und interkulturelles Wissen birgt viele Chancen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber", so Hesse.

Die Ministerin machte deutlich, dass eine gute Berufsausbildung der Schlüssel für den Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben ist. "Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund ist das auch der entscheidende Schritt zu einer gelungenen Integration in unsere Gesellschaft."

Christian Moeller



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Mo., 03.11.2014 - 16:16 Uhr | Seitenaufrufe: 236
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019