Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Mehr als 2000 Muslime leben in Rostock, ein Gotteshaus haben sie aber nicht. Stadt und Islamische Gemeinde haben sich nun auf einen Standort für eine Moschee geeinigt: Holbeinplatz, in Nähe des Ostseestadions.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 17.01.2019 - 05:36 Uhr
"67 m ? NEIN!" scheitert mit Bürgerbegehren - vorest - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach der Ablehnung ihres Antrags durch die Gemeindevertretung Börgerende legt Bürgerinitiative Widerspruch ein.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 18.01.2019 - 08:03 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • "Es ist schon beeindruckend, diese Ausstellung mit Fotos von Prominenten auf der Couch von Chefredakteuren der BILD mit einem Kunstwerk des Berliner Künstle...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17.01.2019 - 13:30 Uhr
Ostseebad ist total versandet - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde ist unter dem Sandsturm ziemlich versandet, am Mittwoch wäre der Name "Sandemünde" angebracht gewesen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 17.01.2019 - 05:13 Uhr
Andreas Meyer fürchtet, dass der Bau einer neuen Moschee in Rostock Proteste auslösen wird. Dabei hätten auch die Muslime in der Hansestadt das Recht auf ein religiöses Zuhause, kommentiert der Leiter der Lokalredaktion Rostock.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 17.01.2019 - 06:01 Uhr
Rostock (HRPS) • In diesem Jahr wird wieder der "Kulturpreis der Hanse- und Universitätsstadt Rostock" verliehen, teilt das Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen mit. De...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 18.01.2019 - 12:06 Uhr
Polizei sucht brutalen Schläger - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Attacke im November 2016: Trio verprügelte 32-Jährigen im Greif. Ermittler suchen nach drittem Angreifer.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 18.01.2019 - 14:55 Uhr

Neue Umleitung und Ersatzfahrplan auf der Buslinie 45 ab 9. Januar

Rostock-Dierkow (RSAG) • Aufgrund des Wasserrohrbruchs am Dierkower Damm verkehrt die Buslinie 45 seit einigen Tagen in geänderter Linienführung. Die notwendigen Reparaturarbeiten dauern an, das Ende der Arbeiten kann von Eurawasser nicht konkret benannt werden.

Ab Montag, 9. Januar 2017, fährt die Buslinie 45 daher in beiden Richtungen nach einem Ersatzfahrplan. Die Umleitungsstrecke wurde nochmals geändert:

Umleitung Richtung Weidendamm/Warnowblick ab 09.01.2017
Die Linie 45 wird umgeleitet ab Gehlsheim Klinik über Hafenallee und Weidendamm zum Dierkower Kreuz und endet dort. Die Haltestelle Schenkendorfweg entfällt. Ersatzweise wird an den Haltestellen Hafenallee und J.-Curie-Allee gehalten.
 
Umleitung Richtung Lütten Klein Zentrum ab 09.01.2017
Die Linie 45 beginnt an der Haltestelle Dierkower Kreuz (ab Bahnsteig E, anstelle Bahnsteig A) und fährt Richtung Weidendamm, dann über Hafenallee weiter über Gehlsheim Klinik und anschließend in gewohnter Linienführung Richtung Lütten Klein Zentrum. Die Haltestellen Schenkendorfweg und Baumschulenweg entfallen. Ersatzweise wird an den Haltestellen J.-Curie-Allee und Hafenallee gehalten.
Aufgrund der geänderten Linienführung müssen Fahrgäste in Richtung Lütten Klein Zentrum auf dem Abschnitt Weidendamm bis Lorenzstraße die gegenüberliegende Haltestelle nutzen: Die Fahrgäste werden gebeten, auf die gelben Fahrplanaushänge zu achten.

Der Ersatzfahrplan der Linie 45 ist ab sofort unter www.rsag-online.de als Download abrufbar. In der Online-Fahrplanauskunft sind die Daten des Ersatzfahrplans erst ab 9. Januar verfügbar. Weitere Informationen erhalten Fahrgäste außerdem am Servicetelefon unter 0381 802-1900 und über den RSAG-Twitter-Account.

Beate Langner



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Fr., 06.01.2017 - 18:20 Uhr | Seitenaufrufe: 56
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019