Es wird heiß und das nicht nur auf dem Eis! / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Weihnachtssingen im Ostseestadion sprengt alle Erwartungen ? Weitere Blöcke gehen in den Verkauf - Bild: F.C. Hansa Rostock e.V.
Das erste Weihnachtssingen in der Geschichte des Ostseestadions verspricht schon vor dem ersten gesungenen Ton ein voller Erfolg zu werden...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Fr., 11:33 Uhr
Schlechte Nachrichten zum schönsten Fest des Jahres: Die Agentur für Arbeit in MV will keine Weihnachtsmänner mehr an Familien vermitteln. Nach Greifswald, Stralsund und Neubrandenburg lassen nun auch die Ämter in Rostock und Schwerin die Weihnachtsmän...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 07:00 Uhr
Rockige Musik, Motorradfahrer, Influencer und Bestellungen per Knopfdruck: Am Freitag eröffnet im Rostocker Stadthafen ein neues Café, das vor allem die junge Zielgruppe ansprechen will. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:05 Uhr
Der SV Parkentin will mit dem Projekt ?MiniMonsterKicker? neuen Fußball-Nachwuchs gewinnen. Kitas in Bad Doberan, Hohenfelde, Hanstorf, Stäbelow, Kritzmow und Parkentin machen mit.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 06:13 Uhr
Die tollesten Kleider in der Stadthalle in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
So viele gut aussehende Menschen. Wir haben uns nach besonderen Kleidern umgesehen und diese hier entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:24 Uhr
Fünf ehemalige Puhdys werden am 19. November in der Rostocker Stadthalle auftreten. Es ist ein einmaliges Konzert anlässlich des Jubiläums. Gastgeber für den Abend ist die Band Stamping Feet.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:38 Uhr
Rostock/Umland (MEIL) - Seit Mitte September wird die Fahrbahndecke der Autobahn 20 auf den 3,2 Kilometern zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock-Südstadt und Bad Doberan erneuert. Ab Montag, 18. November 2019 wird die Richtungsfahrbahn Lübeck und damit auch die Anschlussstelle Rostock-West für den Verkehr freigegeben. Die...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:30 Uhr

Es wird heiß und das nicht nur auf dem Eis!

Rostock - Hansaviertel (rec) • Nach der Vorrunde steht für den Oberliga Nord Meister die Zwischenrunde an. Mit Dortmund, Essen und Chemnitz kommen nun neue Teams in die Eishalle und die Rostocker Zuschauer dürfen sich somit auf neue, interessante Spiele freuen.

Für die Rostocker Verantwortlichen ist die Zwischenrunde das erklärte Ziel gewesen und alles was jetzt kommt, darf als Zugabe angesehen werden.

Gleich am Freitag reisen unsere Raubfische in den Westen zum Viertplazierten, dem ESC Moskitos Essen. Es wird eine sehr schwierige Angelegenheit, aber die Piranhas werden alles unternehmen, um die Stechmücken ein wenig zu ärgern!

Am Sonntag kommt es dann um 19.00 Uhr zum ersten Zwischenrundenheimspiel. Als Gastmannschaft werden die "Wild Boys" vom ERV Chemnitz 07 auflaufen. Im jetzigen Kader der Chemnitzer stehen namhafte Spieler und unsere Raubfische sollten von Beginn an hell wach sein. Zwischen den Pfosten steht kein geringerer als Roman Kondelik, der zehn Jahre bei den Hannover „Indians“ das Tor hütete und sich dabei Kultstatus aneignete. Weitere klangvolle Namen sind sicher der Berliner Mike Losch, langjähriger Angreifer bei den „Eisbären“, beim ETC Crimmitschau oder den „Wölfen“ in Schönheide, Esbjörn Hofverberg aus seiner Zeit bei den „Blue Lions“ in Leipzig, sowie die beiden Tschechen Ales Dvorak und Michal Vymazal. Aus seiner Zeit in Rostock dürfte noch Verteidiger David Seidl bekannt sein. Als Trainer fungiert der  Deutsch-Kanadier Manfred Wolf, der unter anderem bereits bei der niederländischen Eishockeynationalmannschaft arbeitete.

Damit das Unternehmen Zwischenrunde auch rundum einen würdigen Rahmen findet, wird den Besuchern der Heimspiele einiges an Unterhaltung geboten. Zur Unterstützung der Rostocker Raubfische werden am Sonntag die American Football Spieler der  Rostock Griffins und ihre Cheerleader, die Griffin Dolls, bei der Begrüßung mit aufs Eis gehen. Mit den Rostock Griffins besteht eine langjährige Freundschaft und die Spieler beider Teams besuchen sich gegenseitig zu ihren Punktspielen.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Di., 01.03.2011 - 18:44 Uhr | Seitenaufrufe: 107
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019