Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Reutershagen (SKMV) • "Es ist schon beeindruckend, diese Ausstellung mit Fotos von Prominenten auf der Couch von Chefredakteuren der BILD mit einem Kunstwerk des Berliner Künstle...
Quelle: HRO-News.de | Do., 17.01.2019 - 13:30 Uhr
Mehr als 2000 Muslime leben in Rostock, ein Gotteshaus haben sie aber nicht. Stadt und Islamische Gemeinde haben sich nun auf einen Standort für eine Moschee geeinigt: Holbeinplatz, in Nähe des Ostseestadions.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 17.01.2019 - 05:36 Uhr
"67 m ? NEIN!" scheitert mit Bürgerbegehren - vorest - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach der Ablehnung ihres Antrags durch die Gemeindevertretung Börgerende legt Bürgerinitiative Widerspruch ein.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 18.01.2019 - 08:03 Uhr
Ostseebad ist total versandet - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde ist unter dem Sandsturm ziemlich versandet, am Mittwoch wäre der Name "Sandemünde" angebracht gewesen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 17.01.2019 - 05:13 Uhr
Andreas Meyer fürchtet, dass der Bau einer neuen Moschee in Rostock Proteste auslösen wird. Dabei hätten auch die Muslime in der Hansestadt das Recht auf ein religiöses Zuhause, kommentiert der Leiter der Lokalredaktion Rostock.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 17.01.2019 - 06:01 Uhr
Rostock (HRPS) • In diesem Jahr wird wieder der "Kulturpreis der Hanse- und Universitätsstadt Rostock" verliehen, teilt das Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen mit. De...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 18.01.2019 - 12:06 Uhr
Zähes Warten auf den B-Plan Strand - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Beteiligte treten seit zehn Jahren auf der Stelle - das gefährdet ganze Existenzen. Ortsbeirat drängt auf Fortschritte.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 08:04 Uhr

NIKE wird neuer Ausrüster des F.C. Hansa Rostock

Rostock-Hansaviertel (fch) • Der F.C. Hansa Rostock hat einen neuen Ausrüster. Ab der Saison 2011/12 wird NIKE die Lizenzmannschaft und die Nachwuchsteams des F.C. Hansa Rostock einkleiden und als offizieller Sponsor des Vereins in Erscheinung treten. Infront Sports & Media, offizieller Vermarktungspartner des F.C. Hansa Rostock, hat die mehrjährige Partnerschaft vermittelt.

NIKE hat als global führender Hersteller von Sportartikeln und –bekleidung eine lange Tradition im Fußball-Sponsoring. Mit dem F.C. Hansa Rostock, der nach einer starken Saison momentan auf dem 2. Tabellenplatz der 3. Liga und damit kurz vor dem Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga steht, wird in den kommenden Jahren eine langfristige Partnerschaft etabliert. Bernd Schmider, Leiter Teamsport NIKE Deutschland GmbH, sagte: „Der F.C. Hansa Rostock hat eine tolle Saison gespielt und deutschlandweit Sympathiepunkte gesammelt. Wir sehen sportlich ein großes Potenzial und wollen mit dem Engagement als Ausrüster langfristig zur Zukunft des Klubs beitragen. Uns geht es dabei nicht um punktuelle Unterstützung, sondern um die Weiterentwicklung des gesamten Vereins. Aus diesem Grund engagieren wir uns nicht nur bei der Lizenzmannschaft, sondern statten auch die Nachwuchsmannschaften – darunter die Deutschen A-Junioren-Meister der Saison 2009/10 – mit hochwertigen NIKE-Outfits aus.“

Die Vereinbarung beinhaltet die Ausrüstung aller Mannschaften mit NIKE-Trikots, Trainingsbekleidung und Schuhen. Darüber hinaus produziert NIKE das offizielle Fan-Trikot und erweitert das Merchandising-Angebot des Vereins um weitere attraktive Artikel, darunter eine komplett neue Freizeitkollektion mit dem ‚NIKE Swoosh’. Bei Heimspielen erhält NIKE zudem Werbeplattformen in der DKB-Arena und wird exklusiv als Ausrüster des Vereins positioniert. Hinzu kommen umfangreiche Promotions- und Aktivierungsmöglichkeiten rund um das Stadion.

Bernd Hofmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock, kommentierte: „Mit NIKE hat Infront eine internationale Premium-Marke als strategischen Partner für den F.C. Hansa Rostock gewonnen. Der Abschluss ist für uns eine Bestätigung der guten Leistungen in dieser Saison und verleiht uns nochmals einen kräftigen Schub für die letzten Spieltage. Der ‚NIKE Swoosh’ auf den neuen Hansa-Outfits ist eines der bekanntesten Markenzeichen weltweit und für uns gleichermaßen ein Symbol für den Aufschwung der letzten Monate, den wir auch in der Saison 2011/12 fortsetzen wollen – idealerweise in der 2. Bundesliga.“

„Die Aufbruchstimmung und die Begeisterung der Fans für die sportliche Leistung des F.C. Hansa Rostock prägt das öffentliche Bild des Vereins. Seine wachsende Popularität macht ihn zu einer attraktiven Plattform für Sponsoren, die ihre Marke in einem emotionalen Umfeld positionieren möchten – regional und national“, ergänzte Maik Weber, Associate Director bei Infront Germany. „NIKE ist weltweiter Marktführer im Bereich Sportbekleidung und bekannt für höchste Qualitätsansprüche. Das Engagement dieses großen Namens ist ein Prädikat für den großen Kampfgeist und die professionelle Reaktion des F.C. Hansa Rostock im letzten Jahr und darüber hinaus ein starkes Signal für die Zukunft.“

Axel Schulz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Di., 19.04.2011 - 22:33 Uhr | Seitenaufrufe: 191
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019