Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Carla Weisse schafft es, weitesgehend nachhaltig zu leben. Sie kauft verpackungsfrei ein und nutzt wiederverwendbare Alltagsgegenstände. Ein Trend der sich immer mehr durchsetzt.
Quelle: NDR.de | Mi., 23.01.2019 - 05:15 Uhr

Verkehrssicherheitsaktion zum Schulanfang "Brems Dich! Schule hat begonnen"

Rostock (PIHR) • Am kommenden Montag beginnt in Rostock für viele Jungen und Mädchen die Schule. Bereits jetzt wurden in Vorbereitung auf das neue Schuljahr die Spannbänder der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion "Brems Dich! Schule hat begonnen" angebracht, die die Autofahrer zu einer vorausschauenden und rücksichtsvollen Fahrweise motivieren sollen. Insgesamt 8 Banner hängen an markanten Stellen der Hansestadt Rostock - überall weisen die ca. 3,00 x 0,80 Meter großen Bänder auf den bevorstehenden Schulanfang hin.


Um die Sicherheit für die Erstklässler zu gewährleisten, setzt die Polizeiinspektion Rostock bei ihren Bemühungen auch in diesem Jahr wieder auf Vorbeugung und regelmäßige Kontrollen. Neben Präventionsveranstaltungen an den Schulen werden deshalb verstärkt Schulwegkontrollen durchgeführt.


Am ersten Schultag wird eine solche Kontrolle, an der neben Polizeibeamten auch Grundschüler teilnehmen, vor der Grundschule "Heinrich Heine" in Warnemünde stattfinden.


Anschließend werden der Leiter des Polizeireviers Lichtenhagen und der Niederlassungsleiter der DEKRA signalrote Basecaps übergeben. Diese von der DEKRA gestifteten Mützen sollen den Autofahrern deutlich signalisieren, dass hier Schulanfänger unterwegs sind.

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Do., 27.08.2015 - 10:58 Uhr | Seitenaufrufe: 23
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019