Benefiz-Galakonzert am Sonntag im Barocksaal / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (PIHR) • Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung.
Quelle: HRO-News.de | So., 12.08.2018 - 17:17 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein durchweg positives Fazit zieht die Rostocker Polizei zum Abschluss der 28. Hanse Sail.
Quelle: HRO-News.de | So., 12.08.2018 - 16:04 Uhr
Kröpelin (dpa) - Bei einem Auffahrunfall auf der A20 unweit von Rostock sind am Samstag eine 63-Jährige und ein junges Mädchen ums Leben gekommen. Der elfjährige Bruder des Mädchens schwebt ...
Quelle: Wormser Zeitung | So., 12.08.2018 - 09:19 Uhr
Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls.
Quelle: suedkurier.de | So., 12.08.2018 - 09:39 Uhr
Fast jeden Tag legt in Rostock-Warnemünde ein Kreuzfahrtschiff an - mit bis zu 2.000 Passagieren. Geld geben diese Touristen wenig aus, dafür sorgen sie für einen Massenandrang.
Quelle: NDR.de | Di., 14.08.2018 - 08:10 Uhr
Auf der A20 bei Kröpelin hat es am Sonnabend einen schweren Unfall gegeben. Zwei Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Die Unfallverursacherin war offenbar betrunken.
Quelle: NDR.de | So., 12.08.2018 - 09:06 Uhr
Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls.
Quelle: General-Anzeiger Online | So., 12.08.2018 - 08:57 Uhr

Benefiz-Galakonzert am Sonntag im Barocksaal

Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Zu einem Benefiz-Galakonzert anlässlich des zehnjährigen Bestehens und zu Gunsten des II. Internationalen Rachmaninov-Kompositionswettbewerbs lädt die Internationale Rachmaninov-Gesellschaft e.V. am Sonntag, 12. Juli 2015, ab 18 Uhr in den Rostocker Barocksaal ein. Auf dem Programm des Konzertes stehen Werke von Frederic Chopin, Robert Schumann, Lidia Kalendareva, Alexander Benditsky, Sergej Prokofiev, Aram Charschaturian, Dimitri Schostakovich und Sergei Rachmaninov. Es musizieren Lidia Kalendareva, Alexander Benditsky, Prof. Bernd Zack, Olga Shkrygunova, Mara Mednik, Lilit Grigoryan (alle Klavier) und Sebastian Dinu (Violine).

Ziel der Rachmaninov-Gesellschaft ist es, klassische Musik zu pflegen und in breiteste Kreise zu tragen, Kultur- und Bildungsarbeit durch Konzerte, Vorträge, Meisterkurse, Veröffentlichungen und Rachmaninov-Wettbewerbe zu leisten, das zu fördern und wohltätige Veranstaltungen durchzuführen. Darüber hinaus sollen Aufführungen von Rachmaninov–Werken, aber auch von anderen Komponisten gefördert werden.
Ein besonderes Anliegen ist es, junge Musikerinnen und Musiker durch die jährlichen Meisterkurse, internationale Rachmaninov-Klavier -und Kompositionswettbewerbe und Konzerte zu fördern.

Das Konzert in Rostock ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Jüdischen Gemeinde Rostock und der Hansestadt Rostock und steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Roland Methling.
Informationen und Kartenreservierungen sind bei Alexander Benditsky unter Tel. 0381 7787956 möglich. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Mi., 08.07.2015 - 12:27 Uhr | Seitenaufrufe: 206
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018