Tragischer Wohnhausbrand in Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Sitzt ehemaliges NPD-Mitglied für die AfD in der Bürgerschaft? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Marc Hannemann (AfD) bestätigt einen Aufnahmeantrag bei der NPD unterschrieben zu haben, ein Nazi sei er jedoch nicht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | 08:10 Uhr
Besucher der fünften Port Party erwartet am Sonntag wieder ein volles Programm. Es ist die letzte Party der Saison.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Namens-Wirrwarr um Rasmus Thellufsen beim Drittligisten Hansa Rostock.Der dänische Neuzugang der Norddeutschen muss künftig mit "Pedersen" auf dem Trikot auflaufen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) laut FC Hansa den Mecklenburgern mit.Voraus...
Quelle: SPORT1 | Sa., 13:24 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr

Tragischer Wohnhausbrand in Rostock

Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Wie bereits am Donnerstag um 22:59 Uhr berichtet, kam es in der Rostocker Straße Beginenberg zum Brand eines Mehrfamilienhauses.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zum Ausbruch eines offenen Feuers im Erdgeschoss des Gebäudes. In der dortigen Wohnung befanden sich keine Personen. Zwei Kameraden der Rostocker Berufsfeuerwehr fanden den 62-jährigen Eigentümer des Wohnhauses in der Dachgeschosswohnung leblos auf. Der eingesetzte Notarzt führte über einen längeren Zeitraum die Reanimation des geschädigten Mannes durch. Anschließend erfolgte die Weiterbehandlung im Südstadtklinikum, wo der Mann kurz nach Mitternacht an den Folgen einer Rauchgasintoxikation verstarb.

Die Bewohner der beiden benachbarten Häuser verließen eigenständig ihre Wohnungen. Sie erlitten keine Verletzungen. Der entstandene Sachschaden bleibt zu ermitteln.

Zur Brandbekämpfung kamen 22 Kameraden von drei Rostocker Feuerwachen mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatz. Die Rostocker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung mit Todesfolge aufgenommen.

Torsten Sprotte



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 25.07.2014 - 04:43 Uhr | Seitenaufrufe: 11
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019