Faire Woche in Rostock vom 11. bis 30. September / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Die Bürgerschaft hat zwei Bewerber der AfD für die Ortsbeiräte in Evershagen und Toitenwinkel abgelehnt ?weil sie der als rechtsextremisch geltenden Identitären Bewegung angehören sollen. Und: Die Unternehmen der Stadt sollen Grundstücke und Gebäude nu...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:00 Uhr
Zwei Rostocker Bootsbauer bauen einen historischen Tweismake nach. Für die Segel ist die Rostocker Segeltuchwerkstatt Müller zuständig - geführt von Frauenhand.
Quelle: NDR.de | Do., 05:00 Uhr
Hauptpreis beim OZ-Existenzgründer-Wettbewerb: Mit ihrem innovativen Venenstauer haben Karl Hartmann und Konstantin Altrichter sowohl in der Gründershow ?Die Höhle der Löwen? als auch in deutschen Krankenhäusern überzeugt und das Blutabnehmen für Patie...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 05:00 Uhr
Das wird in nur fünf Monaten aus dem Schmarler Zentrum - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Drei Millionen Euro investiert eine Edeka-Tochter in den Komplex. Anwohner können sich auf viele neue Geschäfte freuen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
An der US-Technologiebörse Nasdaq startet heute ein Rostocker Unternehmen: Die Biotechfirma Centogene kann mit dem Börsengang rund 60 Millionen Dollar einnehmen.
Quelle: NDR.de | Do., 06:38 Uhr
Rostock (MLUV) - "Auch, wenn jeder seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten muss "- Klimaschutz ist mehr als eine Privatsache. Vor allem braucht es dringend ernstgemeinte politische Weichenstellungen "- in Deutschland, in Europa und auch international. Es darf dabei nicht nur um Restriktionen gehen, es kommt auch darauf an,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 20:00 Uhr
Rostock-Reutershagen (BPHR) - Durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn wurde die Bundespolizeiinspektion Rostock gegen Mitternacht über eine offensichtlich hilflose Person auf dem S-Bahnhaltepunkt Holbeinplatz informiert Eine eingesetzte Streife konnte vor Ort im Wartehäuschen eine im Sitzen schlafende weibliche Person...
Quelle: HRO-News.de | Do., 08:14 Uhr

Faire Woche in Rostock vom 11. bis 30. September

Rostock (HRPS) • Mitte September findet in Rostock wieder die Faire Woche statt.
Akteurinnen und Akteure der Fairtrade-Stadt Rostock organisieren zwei Wochen voller Aktionen, Informationen und Veranstaltungen rund um den Fairen Handel. Auch dieses Jahr warten wieder viele Highlights auf neugierige Besucherinnen und Besucher, darunter die nachfolgenden Termine.

Am 15. September 2015 ist Moon Sharma, Geschäftsführerin der Organisation "TARA Projects" aus Indien, in Rostock zu Gast. Ab 17.30 Uhr berichtet sie im Rathaus über die Arbeit der indischen Fair-Handels-Organisation und die Glasperlenherstellung. Dazu sind regionale Schmuckherstellerinnen und Schmuckhersteller eingeladen, die ihre Produkte präsentieren.

Im Rostocker Hof bringen junge Models schicke Klamotten auf den Laufsteg. Die Kleidung die am 19. September 2015 um 13.00 Uhr auf dem Catwalk zu bestaunen ist, kommt aus Fairem Handel oder sozialverträglicher Produktion. Überraschungsgäste auf dem Laufsteg sind ein extra Hingucker. Die Fairtrade-Stadt Rostock gibt während der Veranstaltung die Broschüre "ShoppingFAIRgnügen" heraus, Rostocks erster Guide für faire und nachhaltige Mode. Im praktischen Hosentaschenformat kann schnell nachgeschlagen werden, wo das nächste tolle Shirt oder die schicke Hose zu fairen Bedingungen gekauft werden kann.

Der Titel "Hauptstadt des Fairen Handels" wird am 21. September 2015 im Kurhaus Warnemünde an die nächste Stadt verliehen. Es bleibt bis zur letzten Minute spannend, denn außer der Jury weiß niemand vorher, wer den Pokal mit nach Hause nehmen darf.

Am 21. September 2015 ab 18.00 Uhr nehmen Jutta Ulmer und Michael Wolfsteiner von lobOlmo die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise in die eisigen Höhen der Anden. Gemeinsam werden Fair-Trade-Produzentinnen und -Produzenten, Schamanen und Sternengucker besucht. Anschließend gibt es ein bio/fair/regionales Abendbuffett, Eintritt fünf Euro, Anmeldung unter fairtrade@rostock.de
In diesem Jahr haben sich besonders viele neue Akteurinnen und Akteure mit in die Faire Woche eingebracht. So finden insgesamt 23 Aktionen und Veranstaltungen statt. Dabei sind unterschiedliche Formate – von Angeboten "im Vorbeigehen" wie Verkostungen und Modenschau, über inhaltliche Auseinandersetzung  in Workshops und Seminaren,  aktive Angebote wie Kochkurs oder Upcycle-Aktion bis hin zur Ausrichtung der bundesweiten Preisverleihung "Hauptstadt des Fairen Handels" und der Konferenz "Die EU und Ihre Strategie zum Fairen Handel".
Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Fairen Woche liegt in diesem Jahr auf Textilien. Der Rostocker Guide für faire und sozialverträglich produzierte Mode wird anlässlich einer Modenschau herausgegeben. Passend dazu werden T-Shirts getauscht, Kellerfunde zur neuen Lieblingsklamotte upgecycelt und die Produktionsbedingungen von Outdoorbekleidung untersucht. Viele Veranstaltungen zeigen die Verbindungen zwischen Fairem Handel und anderen gesellschaftsrelevanten Themen. Zum Beispiel beim Kochkurs "Vegan und Fair", auf dem regionalen und fairen Markt oder beim (Park)Taschencafé zum Thema Klimawandel und Fairer Handel.
"Die Faire Woche 2015 wird damit vielfältig, spannend und hoffentlich ein Magnet für eine breite Zielgruppe", unterstreicht die Koordinatorin Fairtrade-Stadt Rostock, Sara Kokemüller.
Das komplette Programm der Fairen Woche ist unter www.rostock.de/fairtrade zu finden.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Mi., 26.08.2015 - 14:41 Uhr | Seitenaufrufe: 37
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019