Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) • Am Sonntag belästige ein 38-jähriger Täter in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere Passanten. Überdies erhob der tatverdächtige Mann den recht...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15.10.2018 - 00:04 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des Hospizes am Klinikum Südstadt Rostock steht der neue Sinnesgarten sterbenden Menschen und ihren Angehörigen zur V...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15.10.2018 - 15:32 Uhr
Rostock-Südstadt (SKMV) • Am Vorabend des 3. Russlandtages hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in der Kunsthalle Rostock gemeinsam mit dem Gouverneur des Leningrader Gebie...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 17:00 Uhr
Rostock (PIHR) • Nachdem am gestrigen Tage der Aufbruch von vier Fahrzeugen angezeigt wurde, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Betroffen sind gleich drei Transporter einer...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 13:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Zu einem Aktionstag "Rostock schmeckt und summt" lädt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege am Freitag (19. Oktober 2018) von 12 bis 17...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 13:47 Uhr
Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Zu einem Bilderbuchkino für Kinder lädt die Stadtteilbibliothek Lütten Klein in der Warnowallee 30 am Donnerstag (18. Oktober 2018) um 15 Uhr ein. Die Vor...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 11:43 Uhr
Rostock (PIHR) • Nach einem Abend beim Rostocker Oktoberfest gerieten gleich mehrere Fahrzeugführer in der Nacht zum Sonntag zwischen 23:00 Uhr und 01:00 Uhr in Polizeikontr...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15.10.2018 - 15:41 Uhr

Auf den Spuren antiker Hochkulturen – eine besondere Reisevorbereitung an der Volkshochschule

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Einen Kurs „Auf den Spuren antiker Hochkulturen“ bietet die Volkshochschule jetzt an. Millionen Touristen zieht es von Jahr zu Jahr in eine der geschichtsträchtigsten Regionen der Welt. Rund um das Mittelmeer haben alte Hochkulturen beeindruckende Zeugnisse ihrer Existenz hinterlassen. In vier aufeinanderfolgenden Kursen stellt ein versierter Altertumswissenschaftler viele dieser Sehenswürdigkeiten samt geschichtlichen Hintergründen vor und gibt kurzweilige Einblicke in die Kultur des jeweiligen Landes. Die Teilnehmenden gehen auf Entdeckungsreise in die Antike, lernen Land und Leute kennen, hören Insiderinformation und auch einige Anekdoten über ihre möglichen Reiseziele. So kann der Kurs helfen, eine Reiseentscheidung zu treffen und die zu besuchenden Sehenswürdigkeiten besser zu verstehen und zu genießen. Der erste Kurs über die antiken Hochkulturen auf dem Gebiet der heutigen Westtürkei findet vom 9. Januar 2014 bis 11. Januar 2014 jeweils von 18 bis 21.15 Uhr sowie am 11. Januar von 10 bis 12.15 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a, statt. Um eine Voranmeldung wird erbeten unter der Rufnummer 497700 bzw. im Internet unter www.vhs-hro.de. Dort erhalten Interessenten auch weitere Informationen zur gesamten Veranstaltungsreihe. Geplant sind kurse vom 16. bis 18. Januar zum Thema „Griechenland“, vom 23. bis 25. Januar zum Thema Italien und vom 30. Januar bis 1. Februar  zum „Nahen Osten“. Die Veranstaltungen können einzeln, aber auch zusammen gebucht werden.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Mo., 06.01.2014 - 13:42 Uhr | Seitenaufrufe: 21
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018