Rostocker Ferienkalender 2011: Vielfältige Veranstaltungsangebote für die Sommerferien / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Sitzt ehemaliges NPD-Mitglied für die AfD in der Bürgerschaft? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Marc Hannemann (AfD) bestätigt einen Aufnahmeantrag bei der NPD unterschrieben zu haben, ein Nazi sei er jedoch nicht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Besucher der fünften Port Party erwartet am Sonntag wieder ein volles Programm. Es ist die letzte Party der Saison.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Namens-Wirrwarr um Rasmus Thellufsen beim Drittligisten Hansa Rostock.Der dänische Neuzugang der Norddeutschen muss künftig mit "Pedersen" auf dem Trikot auflaufen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) laut FC Hansa den Mecklenburgern mit.Voraus...
Quelle: SPORT1 | Sa., 13:24 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr
Auf der Autobahn 20 kommt es ab Dienstagmorgen zu weiteren Behinderungen. Gleich an drei weiteren Abschnitten werden die Fahrbahnen saniert - Höhe Wismar, Rostock und Friedland.
Quelle: NDR.de | Mo., 06:48 Uhr

Rostocker Ferienkalender 2011: Vielfältige Veranstaltungsangebote für die Sommerferien

Rostock (hrps) • Den diesjährigen Kalender für die Sommerferien haben die Hansestadt Rostock und das Lokale Bündnis für Familie Rostock jetzt vorgestellt. Er bietet 60 Seiten voll unterschiedlichster, hochwertiger Programmpunkte für Schulkinder im Alter von 6 bis14 Jahren - von der Wochentour über Tagesausflüge bis zu spannenden Beschäftigungsideen für gemeinsame Ferienstunden. 5.000 Exemplare dieser Ferienkalender liegen ab sofort in zahlreichen Institutionen, Einrichtungen und einigen Unternehmen aus.

Die lange Vorbereitung hat sich gelohnt. Die Hansestadt Rosstock und das Lokale Bündnis für Familie Rostock haben seit Februar mit engagierten Bündnismitgliedern intensiv an der Zusammenstellung der hochwertigen Angebote gearbeitet. Seit April ist auch Melina Meding vom Charisma e.V. als Projektverantwortliche im Bündnis dabei und betreut das termingerechte Erscheinen der Publikation.

Erfahrungsgemäß sind ganztägige Betreuungsangebote besonders beliebt.
Tagesausflüge führen in die Filmstadt Babelsberg, ins Thünenmuseum Tellow, in den Natur- und Umweltpark Güstrow, nach Gedser, auf den Elefantenhof Platschow, ins Ozeaneum, zur Sommerrodelbahn nach Malchow, in den Bären- und Affenwald und in den Hansapark. Auch die beliebte Ferienkarawane zieht wieder durch vier Rostocker Stadtteile.

Wer mag, kann für einige Tage sogar richtig verreisen: nach Nowogard/Polen, auf einen Eselhof oder auf eine Segelfreizeit. Wer nicht so weit weg möchte, kann bei der Stadtranderholung, beim Kunstcamp auf dem Frachter Likedeeler oder beim Stadtteilcamp gemeinsame Tage und Nächte verbringen. Auch die Kinderstadt erwartet ihre Wochen- und Tagesgäste.

Äußerst vielfältig und in jedem Fall pädagogisch wertvoll sind alle Aktivitäten am Lagerfeuer, unter der Piratenflagge, im Kletterwald, auf der Warnow und auf der Wasserrutsche. Vom Filmprojekt, Sommertheater, Ferienkino über Zeitreisen, Bootsmodellbau, Pyjamaparty bis zum Geocaching, beim Paddeln und Wettkämpfe mit der Luftmatratze – 34 Veranstalter überbieten sich gegenseitig mit wertvollen Programmpunkten für jeden Ferientag.

In Kürze steht der Rostocker Ferienkalender 2011 auch im Internet zum Download bereit unter den Adressen www.rostock.de/ferien und www.familien-in-hro.de.

In erster Linie Mädchen und Jungen freuen sich über diese Vielfalt in den Ferien. Doch auch ihre berufstätigen Eltern werden entlastet, wenn sie wissen, dass ihr Kind während der Ferienstunden und -tage gut aufgehoben ist und begeistert nach Hause kommt.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | Mo., 06.06.2011 - 00:43 Uhr | Seitenaufrufe: 236
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019