Schleusung von Flüchtlingen im Seehafen Rostock aufgedeckt / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr

Schleusung von Flüchtlingen im Seehafen Rostock aufgedeckt

Rostock-Übersehhafen (BPHR) • Am Diensttag gegen 13:00 Uhr wurde im Bereich des Seehafens ein Fernreisebus, der aus Berlin in Richtung Skandinavien fuhr, bundespolizeilich überprüft. In dem Reisebus wurden unter den Passagieren 10 Personen festgestellt, die sich mit syrischen Papieren auswiesen. Erste Ermittlungen ergaben, dass die 9 Männer im Alter von 28 - 50 Jahren und die 24jährige Frau aus Syrien geflüchtet waren und durch Familie am Dierkower Kreuz festgestellt. Die drei Erwachsenen und die drei Kinder konnten sich ebenfalls nur mit albanischen Dokumenten ausweisen. Auch sie wurden nach dem gestellten Schutzersuchen an die zentrale Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Horst / Nostorf weitergeleitet.

Weiterhin wurde ein 18-jähriger Mann aus Rumänien am Montagabend gegen 22:00 Uhr im Bereich des Seehafens durch die Bundespolizei festgestellt, der mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstählen durch das Amtsgericht Öhringen gesucht wurde. Am Dienstagvormittag erfolgte die Vorführung beim Haftrichter und der Untersuchungshaftbefehl wurde bestätigt. Der 18-Jährige wurde in die JVA Neustrelitz eingeliefert.

Erika Krause-Schöne



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mi., 23.07.2014 - 06:01 Uhr | Seitenaufrufe: 15
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018