Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat nach der Kritik an einem Fan-Banner im Heimspiel gegen den SV Sandhausen strengere Maßnahmen gegen die Ultras des Vereins angekündigt.
Quelle: SPORTSCHAU.de | Mi., 13:47 Uhr
Im Fall des skandalösen Banners einiger Hansa-Fans im Heimspiel gegen den SV Sandhausen ermittelt jetzt auch der Kontrollausschuss des DFB. Anhänger des Zweitligisten hatten im Rostocker Ostseestadion die Aufschrift gezeigt: ?Einer weniger, ACAB!!!?. V...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 17:55 Uhr
Feuerwehrmitglieder können den im Wasser treibenden Mann bergen und beginnen mit der Wiederbelebung. Der Mann starb später in der Südstadt-Klinik in Rostock. Die Polizei hat Ermittlungen zu Umständen des Sturzes aufgenommen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 10:54 Uhr
Oben leuchten die Sterne und unten, da leuchten wir: In diesem Jahr finden vielerorts in Mecklenburg-Vorpommern wieder Martinsumzüge statt. Wo und wann die Kinder mit ihren Laternen Martinslieder singen, erfahren Sie in unserer interaktiven Karte.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 13:26 Uhr
Vier Männer sollen in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten in Rövershagen (Landkreis Rostock) aufgesprengt haben. Die bisherige Suche nach den Tätern verlief erfolglos, die Polizei fahndet weiter.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 08:06 Uhr
Die Kreismusikschule des Landkreises Rostock bietet Kurse in Kühlungsborn an. Für die Räume dort soll sie nun Miete an die Stadt zahlen. Dazu wird es vorerst aber nicht kommen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 12:03 Uhr
Die Rostocker SPD stellt sich neu auf, tauscht ihren Fraktionschef in der Bürgerschaft aus ? und gibt für die kommenden Jahre neue Ziele aus. Was Thoralf Sens? wichtigstes Projekt ist, wofür die SPD kämpfen will und welche großen Probleme die Sozialdem...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:26 Uhr
Pressetermin_digitaler Abfahrtsmonitor_Kloock (1).jpg
Pressetermin_digitaler Abfahrtsmonitor_Kloock (1).jpg
Neuer digitaler Service der RSAG
Der persönliche Abfahrtsmonitor für die Hosentasche
Rostock • Die Rostocker Straßenbahn AG wird ein Stück digitaler: Ab sofort haben alle RSAG-
Haltestellen eine neue digitale Abfahrtsinformation, die bequem auf dem Smartphone
die nächsten Abfahrten inklusive Verkehrs- oder Störungsmeldungen anzeigt - alles in
Echtzeit und ganz ohne Extra-App.

Der "persönliche Abfahrtsmonitor für die Hosentasche" funktioniert ganz einfach:
An der Haltestelle scannen die Fahrgäste den QR-Code in der Fahrplanvitrine, öffnen
dann den angezeigten Link im Web-Browser und schon erscheinen die nächsten
Abfahrten auf dem Smartphone. Die Anzeige aktualisiert sich selbstständig und
funktioniert auf allen Internetbrowsern - es ist keine separate App notwendig.
"Nur wenige Haltestellen haben momentan eine große digitale Anzeigetafel "- mit dieser
kleinen QR-Code-Variante haben wir wirklich an allen über 500 Haltestellen in unserem
Liniennetz einen digitalen Abfahrtsmonitor in Echtzeit", freut sich RSAG-Vorstand Jan
Bleis.

So funktioniert es unterwegs oder von Zuhause
Der Service funktioniert auch unterwegs oder von Zuhause auf
jedem internetfähigem Endgerät: Dafür die Webseite abfahrten-
rsag.de auf dem Smartphone, Tablet oder PC öffnen und die
gewünschte Haltestelle eingeben. Damit die praktische
Fahrplaninformation immer griffbereit ist, können die Nutzer
diese Seite als Verknüpfung auf ihrem Startbildschirm ablegen
oder als Favoriten abspeichern.

RSAG-Abfahrtsmonitor für Unternehmen
Viele Behörden, Ämter, Geschäfte, Cafés oder Arztpraxen liegen in der Nähe einer
Bus- oder Straßenbahnhaltestelle: Auch hier kann der digitale RSAG-Abfahrtsmonitor
auf großen Bildschirmen vor Ort angezeigt werden und die Kunden profitieren von
diesem attraktiven Service. Erforderlich ist dafür ein Monitor mit Internetzugang: Nach
Aufrufen der Webseite abfahrten-rsag.de wird der Name der nächstgelegenen
Haltestelle eingegeben. Mit einem Doppelklick auf das Haltestellensymbol oben links
wird der Volbildmodus aktiviert "- fertig ist die Anzeige. Die Nutzung des
Abfahrtsmonitors ist kostenfrei.
Beate Langner
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Do., 08.04.2021 14:12 Uhr | Seitenaufrufe: 266
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2021