Baumpflanzung Am Markt Warnemünde / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (PIHR) • Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung.
Quelle: HRO-News.de | So., 12.08.2018 - 17:17 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein durchweg positives Fazit zieht die Rostocker Polizei zum Abschluss der 28. Hanse Sail.
Quelle: HRO-News.de | So., 12.08.2018 - 16:04 Uhr
Kröpelin (dpa) - Bei einem Auffahrunfall auf der A20 unweit von Rostock sind am Samstag eine 63-Jährige und ein junges Mädchen ums Leben gekommen. Der elfjährige Bruder des Mädchens schwebt ...
Quelle: Wormser Zeitung | So., 12.08.2018 - 09:19 Uhr
Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls.
Quelle: suedkurier.de | So., 12.08.2018 - 09:39 Uhr
Fast jeden Tag legt in Rostock-Warnemünde ein Kreuzfahrtschiff an - mit bis zu 2.000 Passagieren. Geld geben diese Touristen wenig aus, dafür sorgen sie für einen Massenandrang.
Quelle: NDR.de | Di., 14.08.2018 - 08:10 Uhr
Auf der A20 bei Kröpelin hat es am Sonnabend einen schweren Unfall gegeben. Zwei Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Die Unfallverursacherin war offenbar betrunken.
Quelle: NDR.de | So., 12.08.2018 - 09:06 Uhr
Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls.
Quelle: General-Anzeiger Online | So., 12.08.2018 - 08:57 Uhr

Baumpflanzung Am Markt Warnemünde

Rostock - Warnemünde (hrps) • Neue Bäume werden jetzt in Warnemünde gepflanzt. Perspektivisch sollen Am Markt in Warnemünde aufgrund der abnehmenden Vitalität des Altbaumbestandes neue Bäume gepflanzt werden, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Eine Nachpflanzung an den bisherigen Standorten ist aufgrund des Leitungsbestandes nicht möglich. Darüber hinaus stehen die Linden zum Teil sehr dicht an den Wohnhäusern, so dass die Wohnungen stark verdunkelt werden. Entsprechend des Straßenbaumentwicklungskonzeptes für Warnemünde werden die Neupflanzungen im Randbereich des Parkplatzes Am Markt vorgenommen.

Die Umsetzung des Bepflanzungskonzeptes kann nur schrittweise bei entsprechender Mittelverfügbarkeit erfolgen. Mit finanzieller Unterstützung der Initiative „Warnemünde kann schöner sein“ können in diesem Jahr die ersten zwölf Baumpflanzungen realisiert werden. Als Baumart ist die Ulme vorgesehen.
Für die Ausbildung der Baumscheiben wird der Pflasterbelag in der Größe von 2,20 x 5,00 Meter aufgenommen. Die Einfassung der Baumscheiben erfolgt mit Granitborden. Die Baumstandorte erhalten eine Unterpflanzung mit Boden deckenden Rosen.

Die Pflanzung wird in diesen Tagen durch die Firma Rostocker GALABAU GmbH ausgeführt. Während der Arbeiten kann es zu zeitweiligen Sperrungen der angrenzenden Parkplätze und Beeinträchtigung durch Baulärm kommen. Anwohnerinnen und Anwohner werden um Verständnis gebeten.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Do., 18.11.2010 - 19:29 Uhr | Seitenaufrufe: 101
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018