Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) - Durch eine aufmerksame Zeugin wurde der Polizei am 12.01.2021 um 19:01 Uhr mitgeteilt, dass im Innenhof der Bützower Straße 1 - 5 durch zwei männliche Personen gerade Graffitis gesprüht werden. Beim Anblick der Zeugin flüchteten beide Täter, konnten aber durch die Zeugin verfolgt werden. Auf der Flucht...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 01:46 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) - Gestern Abend stellten die BeamtInnen im Bereich Rostock Dierkow zwei junge Männer fest, die Drogen mit sich führten. Beim Durchsuchen ihrer Wohnungen stieß die Polizei darüberhinaus auf mehrere tausend Euro Bargeld. Um 22:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte auf zwei 21-jährige Deutsche aufmerksam, die zu Fuß in...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 11:42 Uhr
Rostock (HRPS) - Während der Zeit des Lockdowns können sich Nutzerinnen und Nutzer der Haupt- und der Stadtteilbibliotheken über den elektronischen Katalog kostenlos verfügbare Medien aus dem Bestand bestellen und abholen. Sie haben die Möglichkeit, der Bibliothek ihre Bestellung entweder über das Formular auf der Homepage...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 08:52 Uhr
Über die Vorpommernbrücke führt mit der Landesstraße 22 eine der wichtigsten Zufahrtstraßen in die Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Seit Montag (18. Januar) bis Ende Februar ist sie tagsüber nur noch zweispurig befahrbar. So viel Stau entstand d...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 17:17 Uhr
Kritik am neuen Neptun-Brunnen für den Kirchplatz kommt auf - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Warnemünder Ortsbeirat hat Alexander Prechtel vom Rotary Club Warnemünde den Neptun-Brunnen vorgestellt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:15 Uhr
Wie geht es weiter mit Rostocks wichtigster Brücke? Die Wirtschaft in der Hansestadt sieht in den Problemen rund um die Vorpommernbrücke eine Chance ? und bringt eine völlig neue Lösung ins Spiel: Die L 22 soll auf mehreren Kilometern in eine Röhre ver...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 09:15 Uhr
Rostocker Van Sy Pham expandiert trotz Lockdown - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Trotz der Corona-Krise soll das Geschäft im Februar öffnen und mehr als 2000 Artikel aus Fernost im Angebot stehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:24 Uhr
Fahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen
Rostock-Stadtmitte • In der Nacht von Samstag zu Sonntag verlor der Fahrer eines BMW am Rostocker Hauptbahnhof die Kontrolle über seinen Wagen und verursachte durch sein Fahrmanöver einen Unfall.


Der 21-jährige deutsche Fahrer des BMW fuhr einen Freund gegen 2 Uhr nachts zum Rostocker Hauptbahnhof und ließ ihn am Albrecht-Kossel-Platz aussteigen. Als er anschließend wieder wegfahren wollte, äußerte er sich gegenüber seinem Freund, er wolle nochmal kurz driften. Anschließend wechselte er in den "Sportmodus" seines Fahrzeugs und fuhr mit quietschenden Reifen durch die Wendeschleife. Kurz darauf verlor er jedoch die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr auf den rechtsgelegenen Bordstein auf und flog in die nahegelegene Bushaltestelle. Ein Zeuge informierte die Polizei. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.


Durch den Zusammenstoß wurden sowohl der Haltestellenmast sowie die digitale Anzeigetafel beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 40.000 EUR. Die Polizeikräfte führten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 0,62 Promille ergab. Den nach Hause Weg trat der Fahrzeugführer zu Fuß an. Ihm wurde die Fahrerlaubnis durch die BeamtInnen entzogen. Es handelt sich bereits um das zweite Auto des 21-jährigen, dass in Folge eines Fahrmanövers nicht mehr fahrbereit ist. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs auf.
Sarah Schüler
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mo., 11.01.2021 11:30 Uhr | Seitenaufrufe: 27
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2021