Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Was wird aus dem größten Volksfest des Landes? Rostocks Tourismusdirektor Matthias Fromm verrät nun erste Details aus dem Zukunftskonzept für die Hanse Sail. Die größte Veränderung: Statt einer großen Partymeile am Stadthafen soll es künftig viele klei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 07:03 Uhr
Tänzer erhalten grünes Licht für Bühne am Stadthafen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In einer Beratungsrunde verständigten sich Kulturamt und Verein. Diese Schritte sind geplant.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:49 Uhr
In Vorbereitung eines Chemie-Experiments mit einem Grill ist am Freitag in der Rostocker Christophorusschule ein Feuer ausgebrochen. Die gesamte Schule musste evakuiert werden. Fünf Lehrer haben sich verletzt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 14:55 Uhr
Weihnachtsfeiern per Videokonferenz - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wer trotz Corona eine Weihnachtsfeier machen will, muss erfinderisch sein, sagt NNN-Redakteurin Maria Pistor.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:49 Uhr
Statt die marode Vorpommernbrücke in alter Form neu zu bauen, überlegt Rostock eine Alternative ? eine Umgehung für die Altstadt. Doch dieser Vorschlag kommt bei der Grünen-Fraktion der Bürgerschaft nicht gut an. Die spricht sich für den Erhalt der War...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 13:42 Uhr
Planungen für Fahrradstraße in Rostock stoßen auf Gegenwind - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Ortsbeirat Lichtenhagen sprach sich vorerst gegen eine Absperrung der Verbindung nach Diedrichshagen aus.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:49 Uhr
Gastro-Branche mahnt: ?Leere Stühle? auf dem Neuen Markt - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit der Aktion ?Leere Stühle? wollen die Gastronomen Mecklenburg-Vorpommerns am heutigen Freitag auf dem Neuen Markt in Rostock auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 02:30 Uhr
Zwischen Gretchen und Corona
Gastspiel des Jungen Staatstheaters Parchim in der Stadtbibliothek Rostock
Rostock-Stadtmitte • Zu einem Gastspiel des Jungen Staatstheaters Parchim lädt die Stadtbibliothek Rostock  am Donnerstag, 22. Oktober 2020, um 19 Uhr Zentralbibliothek in der Kröpeliner Straße 82 ein. Gezeigt wird "Zwischen Gretchen und Corona", ein mobiles Theaterstück von und mit Coco Plümer für alle im Alter ab 14 Jahren.

Kürzlich von ihrem Freund verlassen, versucht das junge Mädchen Ina mithilfe dreier klassischer Vorbilder - Ophelia, Penthesilea, Gretchen - die Oberfläche einer sie umgebenden konfektionierten Welt zu durchbrechen. Sie möchte Standing und etwaige zukünftige Perspektiven für sich ergründen. Leichtfüßig gelingt es ihr, Brücken zwischen dem scheinbar Vergangenen und der Gegenwart zu schlagen und somit einen kritischen wie humorvollen Fokus auf den von Corona und Egoismen geprägten Zeitgeist zu richten.

Der Eintritt kostet sechs Euro. Reservierungen werden unter Tel. 0381 381-2840 entgegengenommen.

Linktipp: www.stadtbibliothek-rostock.de
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Mo., 19.10.2020 06:36 Uhr | Seitenaufrufe: 43
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020