Deutsches Stiftungszentrum GmbH im Stifterverband unterstützt mit 43.500 Euro die Restaurierung der maritimen Sammlung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Das Amt für Umweltschutz der Hanse- und Universitätsstadt Rostock veranstaltet am 22. Oktober 2019 im Bürgerschaftssaal des Rathauses das 2. Rostocker Bodenschutz-Symposium. Mit der diesjährigen Veranstaltung werden erneut die Akteure im Bodenschutz aus Verwaltung, Forschung und Praxis mit vielfältigen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 11:58 Uhr
Rostock-Stadtmitte (RSAG) - Von Montag, 21. Oktober 2019, 07:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 15. November 2019, befahren die Buslinien 22 und 23 in Richtung Hauptbahnhof Nord und die Nachtbuslinie F2 in Richtung S Lichtenhagen im Bereich Steintor nicht die Busspur (auf den Straßenbahngleisen). Der Bahnsteig C kann nicht angefahren...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:31 Uhr
Rostock-Toitenwinkel (HRPS) - Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege erfolgt ab kommender Woche die Modernisierung der Spielanlage am Friedensforum in Toitenwinkel. Die Fußballtennisfläche mit dem Kunststoffbelag und der Bande sowie die Betonplattenfläche mit Ausstattungen wie Bänken, Abfallbehältern, der...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:21 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) - Auf Grund der Vorbereitung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen ergeben sich im November Änderungen beim öffentlichen Schwimmen im Hallenschwimmbad "Neptun", teilt das Amt für Schule und Sport mit. Das öffentliche Schwimmen in der 25-Meter-Halle entfällt am 8. November 2019 von 13 bis 15 Uhr und am...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:16 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Mit großer Sorgfalt werden derzeit drei Pappeln an der östlichen Grundstücksgrenze der am Rosengarten geplanten Bebauung zurückgeschnitten. Darüber informiert das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege. Um die Bäume dauerhaft zu erhalten und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen sie...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 10:08 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) - In der Hamburger Straße in Rostock kam es gestern gegen 09:30 zu einem Verkehrsunfall. Der 55jährige Fahrradfahrer hatte an der Ampel rot, fuhr aber dennoch. Die 34jährige Fahrerin eines VW konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt.
Quelle: HRO-News.de | Fr., 10:53 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) - Das Hallenschwimmbad "Neptun" bleibt am Montag, 28. Oktober 2019, in der Zeit von 6 bis 13 Uhr aus betrieblichen Gründen geschlossen. Darüber informiert das Amt für Schule und Sport. Linktipp: www.rostock.de/neptunschwimmhalle
Quelle: HRO-News.de | Mo., 06:33 Uhr

Deutsches Stiftungszentrum GmbH im Stifterverband unterstützt mit 43.500 Euro die Restaurierung der maritimen Sammlung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Rostock (HRPS) • In der maritimen Sammlung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die vom Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum betreut wird, schlummern Schätze.
So lagen in der "Bildersammlung" unter anderem 14 Seidenbilder aus China und Japan, die zwischen 1890 und 1930 von deutschen Seeleuten als Mitbringsel mit nach Hause gebracht wurden. Der Großteil dieser Bilder stammt aus Nachlässen ehemaliger Marineangehöriger und erinnert an den Einsatz der kaiserlichen Flotte in Fernost in der Zeit zwischen 1895 und 1914.
In den vergangenen 100 Jahren nagte der Zahn der Zeit an den Bildern.
Der Zustand der Seidenbilder wurde von Restauratorinnen analysiert.
Licht- und Wasserschäden sowie starke Verunreinigung mussten konstatiert werden. Die Aufarbeitung der Bilder wird einen Umfang von 43.500 Euro ausmachen.

Das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock hat sich für diese Aufarbeitung nach Partnern umgeschaut und ist fündig geworden. So wird die Deutsches Stiftungszentrum GmbH im Stifterverband mit einer umfangreichen Finanzspritze helfen. Die gesamte für die Restaurierung notwendige Summe wird durch eine Stiftung des Stifterverbandes zur Verfügung gestellt. Manche Stifter und Stiftungen ziehen es vor, ihr Engagement nicht publik zu machen und stattdessen im Stillen zu wirken.
So möchte die Stiftung unter dem Dach des Stifterverbandes das Rostocker Schifffahrtsmuseum anonym mit einer Spende in Höhe von rund 43.500 Euro unterstützen. Mit diesem Betrag soll die Restaurierung von 14 Seidenbildern aus dem Bestand des Schifffahrtsmuseums gefördert werden.

Die Restaurierungen werden die Textilrestauratorin Susanne Buch und die Holzrestauratorin Ute Seiler übernehmen. Die Recherchen zu den Entstehungshintergründen der Seidenbilder werden unterstützt durch die Deutsch-Japanische Gesellschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie durch die Eurasien-Abteilung der Außenstelle Peking des Deutschen Archäologischen Institutes.  Nach Recherchen und Restaurierung werden diese wertvollen Arbeiten in einer Sonderausstellung im Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock auf dem Traditionsschiff gezeigt.

Hintergrund: Deutsches Stiftungszentrum GmbH Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, der als einziger Verband ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Er ist zugleich Förderer des Stiftungswesens und Treuhänder privater Stiftungen. Aktuell werden im Hause des Stifterverbandes mehr als 670 gemeinnützige Stiftungen mit einem Vermögen von insgesamt rund 3,1 Milliarden Euro betreut. Darüber hinaus ist der Stifterverband auch selbst Stifter. So hat er etwa 2016 die Gemeinschaftsstiftung errichtet, die als Dachstiftung für kleinere Stiftungen fungiert. Denn auch mit kleineren Vermögen können wichtige gemeinnützige Aufgaben wahrgenommen werden.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Mi., 12.06.2019 - 12:16 Uhr | Seitenaufrufe: 37
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019