OB-Stichwahl am Sonntag / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Das Amt für Umweltschutz der Hanse- und Universitätsstadt Rostock veranstaltet am 22. Oktober 2019 im Bürgerschaftssaal des Rathauses das 2. Rostocker Bodenschutz-Symposium. Mit der diesjährigen Veranstaltung werden erneut die Akteure im Bodenschutz aus Verwaltung, Forschung und Praxis mit vielfältigen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 11:58 Uhr
Rostock-Stadtmitte (RSAG) - Von Montag, 21. Oktober 2019, 07:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 15. November 2019, befahren die Buslinien 22 und 23 in Richtung Hauptbahnhof Nord und die Nachtbuslinie F2 in Richtung S Lichtenhagen im Bereich Steintor nicht die Busspur (auf den Straßenbahngleisen). Der Bahnsteig C kann nicht angefahren...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:31 Uhr
Rostock-Toitenwinkel (HRPS) - Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege erfolgt ab kommender Woche die Modernisierung der Spielanlage am Friedensforum in Toitenwinkel. Die Fußballtennisfläche mit dem Kunststoffbelag und der Bande sowie die Betonplattenfläche mit Ausstattungen wie Bänken, Abfallbehältern, der...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:21 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) - Auf Grund der Vorbereitung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen ergeben sich im November Änderungen beim öffentlichen Schwimmen im Hallenschwimmbad "Neptun", teilt das Amt für Schule und Sport mit. Das öffentliche Schwimmen in der 25-Meter-Halle entfällt am 8. November 2019 von 13 bis 15 Uhr und am...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:16 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) - Mit großer Sorgfalt werden derzeit drei Pappeln an der östlichen Grundstücksgrenze der am Rosengarten geplanten Bebauung zurückgeschnitten. Darüber informiert das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege. Um die Bäume dauerhaft zu erhalten und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen sie...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 10:08 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) - In der Hamburger Straße in Rostock kam es gestern gegen 09:30 zu einem Verkehrsunfall. Der 55jährige Fahrradfahrer hatte an der Ampel rot, fuhr aber dennoch. Die 34jährige Fahrerin eines VW konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt.
Quelle: HRO-News.de | Fr., 10:53 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) - Das Hallenschwimmbad "Neptun" bleibt am Montag, 28. Oktober 2019, in der Zeit von 6 bis 13 Uhr aus betrieblichen Gründen geschlossen. Darüber informiert das Amt für Schule und Sport. Linktipp: www.rostock.de/neptunschwimmhalle
Quelle: HRO-News.de | Mo., 06:33 Uhr

OB-Stichwahl am Sonntag

Keine erneute Wahlbenachrichtigung – Postlaufzeiten bei Briefwahl beachten

Rostock (HRPS) • Am kommenden Sonntag, 16. Juni 2019, sind erneut über 173.000 Rostockerinnen und Rostocker zu den Wahlurnen gerufen. Da während der Oberbürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 keine Kandidatin und kein Kandidat über die Hälfte der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen konnte, ist eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den höchsten Stimmenanzahlen, zwischen Einzelbewerber Claus Ruhe Madsen und Steffen Bockhahn, DIE LINKE, erforderlich.

Die 134 allgemeinen Wahllokale haben zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet.
Wählerinnen und Wähler, die in den Wahllokalen der Wahlbezirke 162 bei der SG Motor Neptun in der Hans-Sachs-Allee  und 163 in der Kindertagesstätte "Butzemannhaus", Kopernikusstraße, wählen, werden gebeten, die möglicherweise mit einer Veranstaltung im Ostseestadion bedingten Beeinträchtigungen zu beachten.

Auch für die Stichwahl gilt die bereits Ende April/Anfang Mai versendete Wahlbenachrichtigung. Die wahlberechtigten Personen sollten diese möglichst zur Wahl mitbringen. Sie haben auf Verlangen des Wahlvorstandes einen amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis, Führerschein, Reisepass) vorzulegen. Gewählt wird mit amtlichem Stimmzettel, der im Wahllokal ausgehändigt wird. Jede Wählerin und jeder Wähler hat zur Stichwahl des Oberbürgermeisters eine Stimme. Zur Kennzeichnung des Stimmzettels muss eine Wahlkabine einzeln aufgesucht werden. Der Stimmzettel ist in gefaltetem Zustand so in die Wahlurne zu legen, dass die Kennzeichnung von Umstehenden nicht erkannt werden kann.


Wer bereits für die Hauptwahl einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen erhalten hatte, erhielt von Amts wegen wiederum einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen zugeschickt. Wahlberechtigte können auch jetzt noch Briefwahlunterlagen für die Stichwahl beantragen. Wegen der Postlaufzeiten sollte dies jetzt jedoch direkt in der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle erfolgen. Wer durch Briefwahl wählen will, muss den Wahlbrief mit dem Stimmzettel (im verschlossenen Stimmzettelumschlag) und dem unterschriebenen Wahlschein so rechtzeitig der auf dem Wahlbriefumschlag angegebenen Stelle zuleiten, dass er dort spätestens am Sonntag bis 18 Uhr eingeht. Später eingehende Wahlbriefe werden nicht mehr berücksichtigt. Der Wahlbrief kann auch bei der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle abgegeben werden. Sie befindet sich in der Schmarler Industriestraße 8 (2. Etage rechts), ist mit den Buslinien 38 und 39 bis zur Haltestelle "Siemens" (nicht "Industriestraße") erreichbar und hat folgende Öffnungszeiten:
Dienstag 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr Mittwoch 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr Donnerstag 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr Freitag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können bis Freitag, 14. Juni 2019, um 12.00 Uhr beantragt werden. Bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung ist eine Beantragung am Tag der Stichwahl bis 15.00 Uhr möglich.

Nach Schließung der Wahllokale beginnt in den 134 allgemeinen und 28 Briefwahlvorständen die Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse.
Das endgültige Wahlergebnis stellt der Gemeindewahlausschuss während seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 20. Juni 2019, um 15 Uhr im Beratungsraum 1 des Rostocker Rathauses fest.

Linktipp: www.rostock.de/wahlen

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Politik | Di., 11.06.2019 - 13:47 Uhr | Seitenaufrufe: 159
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019