Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Fast jedes vierte Kind, also geschätzte drei bis vier Millionen Mädchen und Jungen, haben einen vorübergehend oder dauerhaft psychisch erkrankten Elternte...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 12:08 Uhr
Rostock/Umland (HRPS) • Die langjährige Tradition der Heidewanderungen wollen Forstamtsleiter Jörg Harmuth und "Heideprofessor" Wilfried Steinmüller auch 2019 weiter fortführen ...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 24.04.2019 - 06:35 Uhr
Rostock-Dierkow (HRPS) • Der Recyclinghof Dierkow bleibt am 30. April 2019 aufgrund einer Baumaßnahme geschlossen, teilen das Amt für Umweltschutz und die Stadtentsorgung Rostock G...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:23 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Gegen 6 Uhr in der Früh werden in der Komplexhalle die Lichter eingeschaltet. Um 7 Uhr startet die erste Trainingseinheit. Bis in die Abendstunden ist die S...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 24.04.2019 - 10:12 Uhr
Rostock-Groß Klein (HRPS) • Wie bereits in den vergangenen Jahren findet auch 2019 wieder in Groß Klein ein Frühjahrsputz statt, teilt die Stadtteilmanagerin Marén Wiese mit. Am Sonn...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:21 Uhr
Landesregierung und Landkreis wollen am Flughafen Rostock-Laage hoch hinaus: Der Energieministerium lässt prüfen, ob der größte Airport in MV als Start- und Landeplatz für private Raumfahrt-Unternehmen in Frage kommt ? für Raketen, Satelliten und Raumg...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 23.04.2019 - 05:36 Uhr
Die Kritiker fürchten einen ?versperrten? Blick auf das Meer, die Befürworter hoffen auf Hunderte neue Jobs an der Küste: Die Windenergie-Branche im Land und auch die Universität Rostock machen sich für den Bau von zwölf riesigen Versuchswindrädern vor...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 24.04.2019 - 05:48 Uhr

Ehrung des ehrenamtlichen Engage­ments für den Naturschutz in MV

Rostock-Stadtmitte (MLUV) •  

Am Samstag (13. April) findet in der Aula der Universität Rostock der Naturschutztag Mecklenburg-Vorpommern 2019 statt. Alle zwei Jahre richtet das Umweltministerium in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) einen solchen Tag aus, an dem sich alle am Naturschutz interessierten Bürgerinnen und Bürgern untereinander über ihre Tätigkeiten, über Erfolge und Schwierigkeiten in der Naturschutzarbeit austauschen können.

Geschätzt unterstützen landesweit etwa 7000 Bürgerinnen und Bürger die Aktionen der Naturschutz­organisationen aktiv. "Ich möchte mich ausdrücklich bei allen für ihre umfangreiche Arbeit zum Schutz unserer einmaligen Natur bedanken", würdigt Umweltminister Dr. Till Backhaus das Engagement der ehren- und hauptamtlichen Naturschützer. 

Schwerpunkte der ehrenamtlichen Naturschutzarbeit sind neben Pflegearbeiten in Schutzgebieten wie die Mahd schwer oder nicht zu bewirtschaftender Wiesenflächen und Artenschutzmaßnahmen auch die Betreuung von Schutzgebieten, die Erfassung und Dokumentation des Vorkommens und der Verbreitung von Pflanzen und Tieren sowie deren Lebensräumen (Kartierung). Doch ebenfalls Exkursionen, Jugendarbeit, Weiterbildungs­angebote sowie Verbands- und Vereinstätigkeit zählen zum breiten Spektrum der ehrenamtlichen Naturschutz­aktivitäten. 

Traditionell werden während des Naturschutztags auch besonders engagierte ehrenamtliche Aktive mit einer Urkunde des Umweltministers geehrt. Bei der Auswahl wird versucht, das Spektrum der Naturschutzarbeit in seiner Breite abzubilden. 

In diesem Jahr werden ausgezeichnet

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Sa., 13.04.2019 - 14:30 Uhr | Seitenaufrufe: 16
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019