Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (RSAG) • Die Rostocker Straßenbahn AG unterhält mit insgesamt rund 36 Kilometern ein sehr
Quelle: HRO-News.de | Mi., 20.03.2019 - 16:34 Uhr
Planungen für den Moscheebau ruhen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Andrang ist groß beim Ortsbeirat Hansaviertel. Der Vorsitzende versucht, zu beruhigen und verkündet Planungsstopp.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 20.03.2019 - 05:02 Uhr
Vom Leerstand von Geschäften ist auch Rostock betroffen. Die Stadt hat jetzt eine Studie in Auftrag gegeben, was dagegen unternommen werden kann.
Quelle: NDR.de | Do., 21.03.2019 - 20:36 Uhr
Ansichten prallen aufeinander - Demos nicht unbedingt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
AfD macht gegen Moscheebau mobil. Gegner planen interreligiöse Kundgebung und hoffen auf eine Demo in Sichtweite.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.03.2019 - 19:41 Uhr
Parzellen-Kündigungen am Pütterweg ungültig? - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Vorsitzende der Anlage, Gabriele Schmidt, zeigt sich nach Verhandlung im Amtsgericht siegesgewiss.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.03.2019 - 16:27 Uhr
Polizei fahndet nach maskierten Männern - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Duo bedroht Verkäuferin im Kolumbusring und entkommt mit Bargeld sowie Zigaretten. Zeugen gesucht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.03.2019 - 15:12 Uhr
Baby-Skelett-Fund in Blumentopf: Ermittler rätseln weiter - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Gut einen Monat nach dem Fund eines Baby-Skeletts in einem Blumentopf in Rostock sind die Umstände des ungewöhnlichen Falles weiter unklar. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Rostock am Donnerstag erklärte, hat die mutmaßliche Mutter des Kindes...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 21.03.2019 - 09:47 Uhr

Saatgut tauschen – Vielfalt entdecken

Aktionstag in der FRIEDA23

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (RENN) • Saatgut steht am Anfang jeden Gartenjahres.Am Sonnabend, 16. März, von 14 bis 18 Uhr findet der Aktionstag „Saatgut tauschen – Vielfalt entdecken“ in der FRIEDA23, Friedrichstr. 23, in Rostock statt. Gärtnerinnen und Gärtner sind eingeladen, Samen ihrer liebsten Sorten mitzubringen und zum Tausch anzubieten. Am Nachmittag wird außerdem über das Thema im Rahmen von Vortrag, Ausstellung und Film informiert. 

In den letzten Jahrzehnten sind bis zu 90 % der bewährten samenfesten Sorten mit ihrer breiten genetischen Ausstattung von Gärten und Äckern verschwunden. Zwei Vorträge fragen, warum Saatgut-Vielfalt wichtig ist und wie sich Gärtner dafür einsetzen können. Um 15.30 Uhr zeigt das Lichtspieltheater Wundervoll den aktuellen Dokumentarfilm „Unser Saatgut“, der leidenschaftliche Saatgutwächter auf der ganzen Welt begleitet.

„Unser Anliegen ist, die Vielfalt des Saatgutes zu erhalten, regional erprobte Sorten weiterzugeben- und zu vermehren. Mit dem Tauschmarkt wollen wir in der Region Rostock eine Möglichkeit anbieten, dem Sorten- und Artensterben entgegen zu wirken,“ so Marlen Niederle, Kleingärtnerin und Organisatorin der Veranstaltung. Auch Jürgen Holzapfel vom Hof Ulenkrug bei Demmin wird in Rostock dabei sein. Der Hof organisiert seit vielen Jahren Saatgutbörsen in Mecklenburg-Vorpommern, im März u. a. in Anklam und Demmin. „Es gibt in letzter Zeit viele junge Leute, die sich dafür interessieren oder woanders ähnliche Projekte starten. Es ist in vielen Köpfen angekommen: unsere Ernährung hängt davon ab, welches Saatgut wir haben,“ so Holzapfel.

Beim Saatgut-Tausch fließt kein Geld. Der Eintritt ist kostenfrei und es muss nicht 1:1getauscht werden. Aus Organisationsgründen freut sich das Team über Tausch-Anmeldungen an post@boell-mv.de oder 0381-4922184.

Sabine Krüger 



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Di., 12.03.2019 - 17:42 Uhr | Seitenaufrufe: 23
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019