Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Die Zwischenbilanz des Stadtdialogs zum Zukunftsplan Rostock wird am Montag, 28. Januar 2019,während eines ERGEBNIS-FORUMs in der Kunsthalle Rostock, Hambur...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 23.01.2019 - 07:51 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Rostock (HRPS) • Kreative Ferienkinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich auf ein spannendes Winter-Ferienprogramm in der Zentralbibliothek in der Kröpeliner Straße 8...
Quelle: HRO-News.de | Di., 22.01.2019 - 11:16 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Touristiker und Händler im Ostseebad fürchten Einbußen, wenn im März die S-Bahn zwischen Marienehe und Warnemünde nicht fährt ? wie auch schon im vergangenen Herbst.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 24.01.2019 - 05:24 Uhr
?Sitzender Keiler? bewacht jetzt die Jakobi-Passage - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Abguss-Sammlung des Heinrich-Schliemann-Instituts zieht um.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 24.01.2019 - 05:01 Uhr

Aktionstag "Rostock schmeckt und summt" am 19. Oktober im Klostergarten

Rostock (HRPS) • Zu einem Aktionstag "Rostock schmeckt und summt" lädt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege am Freitag (19. Oktober 2018) von 12 bis 17 Uhr in den Klostergarten ein. Mitveranstalter sind der Verband der Gartenfreunde und der Imkerverein Rostock.

Die Besucherinnen und Besucher erfahren an diesem Tag Wissenswertes zu Obst und Wildobst, ihrer Bestimmung und ihren Standorten in Rostock.
Eine Saftpresse und Saftverkostung sowie Rezepte  werden offeriert.
Darüber hinaus läuft ein Film über Bienen. Passend dazu wird "Rostocker Stadthonig" zur Verkostung und zum Kauf angeboten.
Fachleute beantworten Fragen, was sich aus Wildobst und Kräutern herstellen lässt und welche Pilze man essen kann. Führungen zum "Spielplatz im Klostergarten", eine  Bastelecke für Kinder und ein Glücksrad-Quiz passend zum Motto runden die Veranstaltung ab. Darüber hinaus werden gemeinsam Krokuszwiebeln gesteckt, um diese frühen Pollenlieferanten in den Wallanlagen zu etablieren.

Immer mehr Einwohnerinnen und Einwohner hatten sich in den letzten Jahren an das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege zum Thema "Insekten und ihre  Lebensbedingungen" gewandt. Viele sorgen sich vor allem um das Wohl der Bienen, die für die Menschen und ihre Nahrung lebensnotwendig sind. Aber auch zahlreiche andere Insekten werden spürbar seltener, wie zum Beispiel Schmetterlinge. Projekte zum Insektenschutz werden in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock umgesetzt.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Di., 16.10.2018 - 13:47 Uhr | Seitenaufrufe: 42
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019