Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MWBT) • In Rostock hat am Sonnabend der 25. Hausärztetag stattgefunden. "Die Hausärzte nehmen im Gesundheitswesen eine besonders wichtige Funktion wahr. Sie sind r...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 17.11.2018 - 11:30 Uhr
Angst trifft auf Unverständnis - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
AfD-Anhänger und Gegendemonstranten stehen sich im Rostocker Hansaviertel friedlich gegenüber.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 17.11.2018 - 05:01 Uhr
Messerangriff in Rostocker Szene-Diskothek - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bei einer Auseinandersetzung zwischen drei ausländischen Gästen im Bunker erleidet einer von ihnen eine Stichverletzung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 18.11.2018 - 16:40 Uhr
Beamte der Wasserschutzpolizei haben bei Rostock einen 30-jährigen Bootsführer überprüft und festgestellt, dass er wegen einer ausstehenden
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 18.11.2018 - 11:08 Uhr
Angeltour endet für 20-Jährigen im Desaster - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Per Haftbefehl gesucht, Drogen im Gepäck und keine Ahnung vom Schleppangeln: Rostocker erwischt rabenschwarzen Tag.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 18.11.2018 - 11:02 Uhr
Piranhas siegen mit sensationellem dritten Drittel - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach dem 2:3 am Freitag gegen Duisburg gewann der Rostocker Eishockey-Club am Sonntag in Herne mit 5:2 (1:2, 1:0, 3:0).
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 18.11.2018 - 21:24 Uhr
Wenn der Politiker Edi Rama zeichnet, fällt es ihm leichter, sich in Verhandlungen oder bei Telefonaten zu konzentrieren. Bilder, die so entstanden sind, können jetzt in Norddeutschland betrachtet werden.
Quelle: General-Anzeiger Online | So., 18.11.2018 - 16:26 Uhr

Über 100 Auszubildende 2018 mehr als im Vorjahr in der Beruflichen Schule "Alexander Schmorell"

Rostock (HRPS) • "Wir freuen uns über den großen Zulauf von jungen Leuten zur beruflichen Ausbildung in Pflege-, Gesundheitsfachberufen sowie als Erzieher, Medizinischen- und Tiermedizinischen Fachangestellten und Zahntechniker. Zum Start des neuen Ausbildungsjahres 2018/2019 begrüßen wir 678 Auszubildende an unserer beruflichen Schule "Alexander Schmorell". Insgesamt lernen hier seit September 1.694 Schüler und Schülerinnen, das  sind 158 mehr als im Vorjahr mit 1.536", so Doreen Schumann, Schulleiterin der Beruflichen Schule "Alexander Schmorell" am Klinikum Südstadt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Die meisten Schülerinnen und Schüler mit 145 Teilnehmerinnen und Teilnehmern lernen den Beruf der "Gesundheits- und Krankenpflege" in je fünf Klassen bei "Alexander Schmorell". Im Vorjahr waren es 112 Auszubildende in diesem Ausbildungsgang. Die Ausbildung umfasst die Mitwirkung ärztlich veranlasster Maßnahmen zur Diagnostik und Therapie bei Patienten, die Koordination therapeutisch, pflegerischer Maßnahmen sowie die Dokumentation des Patientenzustandes.

"Der Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers ist ein sehr attraktiver Beruf, wie die Schülerzahlen 2018 zeigen. Die beruflichen Möglichkeiten nach der Ausbildung sind sehr vielfältig. So ist beispielsweise ein Einsatz in der ambulanten Pflege, im Krankenhaus oder im Pflegeheim, bei der Krankenkasse oder als Dozent möglich ", erklärt Doreen Schumann.

Auf Platz zwei steht in diesem Jahr die "Altenpflegerausbildung" mit 70 Auszubildenden. Innerhalb von drei Jahren lernen sie die selbstständige und eigenverantwortliche Pflege einschließlich Beratung, Begleitung und Betreuung älterer Menschen. 2017 begann 61 junge Menschen die Ausbildung zum Altenpfleger und zur Altenpflegerin.

An dritter Stelle findet sich 2018 die Ausbildung zum "Medizinischen Fachangestellten" und zum "Zahnmedizinischen Fachangestellten" mit jeweils 59 Schülerinnen und Schülern. Innerhalb von drei Jahren lernen sie den Patientenempfang, die Betreuung sowie Mitwirkung bei diagnostisch, therapeutischen Maßnahmen des Arztes oder Zahnarztes inclusive Praxisorganisation, Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten. 2017 begannen je 49 Auszubildende die Ausbildung zur "Medizinischen Fachangestellten" sowie 43 die Ausbildung zur "Zahnmedizinischen Fachangestellten" bei "Alexander Schmorell".
"Für die Ausbildung in den Pflegeberufen haben wir zusätzlich zwei neue Lehrer ab September 2018 eingestellt, weitere werden folgen", erklärt Doreen Schumann. Wer noch nach einer interessanten Ausbildung sucht: die Bildungsgänge "Physiotherapie" und "Medizinisch Technische Radiologie Assistenz" bieten für das Ausbildungsjahr 2018/2019 noch freie Ausbildungsplätze an der Beruflichen Schule "Alexander Schmorell".

Dr. Gesine Selig



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Mi., 19.09.2018 - 16:09 Uhr | Seitenaufrufe: 29
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018