Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Der geplante Bau einer neuen Moschee am Rostocker Holbeinplatz ist das Diskussionsthema in der Hansestadt ? doch es gibt nicht nur Ablehnung: Viele Rostocker und auch Parteien stellen sich hinter die Idee.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 20.01.2019 - 12:06 Uhr
Zähes Warten auf den B-Plan Strand - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Beteiligte treten seit zehn Jahren auf der Stelle - das gefährdet ganze Existenzen. Ortsbeirat drängt auf Fortschritte.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 08:04 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Und plötzlich dudelt es wieder ... - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Zum 100. Mal haben Ehrenamtler im Repair Café Elektro-Geräten wieder Leben eingehaucht. Der Andrang war überwältigend.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 05:03 Uhr
Anschlag auf Wohnhaus von Linken-Abgeordneter in Güstrow - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Auf das Wohnhaus der Linke- Landtagsabgeordneten Karen Larisch in Güstrow (Landkreis Rostock) ist ein Anschlag mit einer
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 19:12 Uhr
Bei einem Autounfall sind am Montag zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Während der Fahrer im VW-Transporter unverletzt blieb, erlitt die Dame im Hyundai leichte Verletzungen. Sie wurde von Sanitätern und einem Notarzt untersucht.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 10:42 Uhr
Der neue Landesmeister im Tischtennis ist Mathias Wähner vom TSV Rostock Süd. Er siegte mit 4:1 Sätzen. Aus dem gleichen Verein siegte Sandy Lingstädt bei den Damen.
Quelle: NDR.de | Mo., 21.01.2019 - 06:37 Uhr

Seniorentanz in Lichtenhagen

Rostock-Lichtenhagen (HRPS) • Seniorentanz ist ein Angebot zur Gesundheitsvorsorge und zur kreativen Betätigung. Er wurde speziell für ältere Menschen gestaltet und weiterentwickelt. Seniorentanz aktiviert, trainiert körperliche und geistige Beweglichkeit und bereitet Freude. Vor allem erhält er die geistige Fitness, da viele Tanzschritte und -figuren immer wieder neu erlernt, eingeübt und verinnerlicht werden müssen. Zusätzlich muss die genau festgelegte Schrittfolge mit der Musik in Einklang gebracht werden
- eine immer wieder neu zu bewältigende Herausforderung an dasLernvermögen und Gedächtnis. Die Gemeinschaft wird gefördert und der Einsamkeit entgegengewirkt. Es ist nicht erforderlich, einen Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin mitzubringen. Auch alleinstehende Frauen oder Männer können an den Tanzstunden teilnehmen. Seniorentänze sind gesellige Tänze - Volks- und Gruppentänze, alte und neue Tanzformen aus aller Welt. Jährlich werden vom Bundesverband Seniorentanz e. V. neue Tänze in das Weiterbildungsprogramm aufgenommen. Das Ziel ist es nicht, die Teilnehmenden zu technischer Perfektion zu führen, wohl aber geduldig eine musikalische, rhythmische Ausführung der Tänze zu erreichen. Damit wird besonders die Konzentration gefördert und das Selbstbewusstsein gestärkt. Ab und an werden kleine Höhepunkte gestaltet, die zusätzliche Freude in den Tanzstundenplan bringen, die Alltagssorgen vergessen lassen und Blicke auf schöne Dinge des Lebens lenken. Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock bietet die Möglichkeit, erstmalig im Begegnungszentrum Lichtenhagen, Eutiner Str. 20, diesen Kurs zu besuchen. Beginn ist der 12. September 2014 um 9.30 Uhr. Eine Anmeldung sollte unter der Rufnummer 0381 381-4300 vorgenommen werden.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Mo., 08.09.2014 - 15:31 Uhr | Seitenaufrufe: 21
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019