Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Nachdem eine Trennwand in der Rostocker Ikea-Filiale auf ein zweijähriges Mädchen gefallen ist, stellt sich die Frage: Wer ist schuld an dem Unglück? Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft sowie eine Rostocker Rechtsanwältin geben Ausk...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:01 Uhr
?Auf Dauer geht das so nicht weiter? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Personalkosten treiben Preise für Bewohner von Pflegeheimen in Höhe. Trägern wie dem Verein Auf der Tenne sind Hände gebunden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:49 Uhr
Im Raum Rostock sind innerhalb von zwei Wochen 18 Wohnungsdurchsuchungen wegen des Verdachts des Besitzes und der Verbreitung kinderpornografischen Materials erfolgt. Der Fahndungsdruck steigt.
Quelle: NDR.de | Do., 07:52 Uhr
?Virtual Rostock? bietet Nervenkitzel mit Sicherheitsnetz - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ab Mitte Juli tauchen Besucher in der Grubenstraße in eine andere Welt. Neben Spielen sind Bildungsangebote geplant.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:48 Uhr
"Diabetes haut-nah!"
Tag des Diabetes am Klinikum Südstadt 2014
• Am kommenden Freitag, 25. April 201,4 ab 14 Uhr veranstaltet das Diabetesteam des Klinikums den diesjährigen Tag des Diabetes am Klinikum Südstadt Rostock. Bereits zum elften Mal werden Vorträge, Demonstrationen sowie Infostände aber auch Fragemöglichkeiten der Interessierten an die Spezialisten des Diabetesteams im Hörsaal und im Hörsaalfoyer des Klinikums angeboten.

Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Thema "Diabetes Haut-nah!" Bis zu 70 % der Diabetiker haben im Laufe ihrer Erkrankung krankhafte Hautveränderungen. Diese Hauterkrankungen sind nicht spezifisch für den Diabetes. Aber charakteristische Hauterkrankungen wie z.B. Infektionen stellen einen Marker für einen Diabetes bzw. dessen Vorstufen dar. Häufig gestellte Fragen wie "Was macht der Diabetes an der Haut?" oder "Hat meine Ernährung einen Einfluss auf meine Haut?" können beantwortet werden
Diabetes mellitus zählt zu den großen Volkskrankheiten in Deutschland.
Zehn Prozent der Menschen in Deutschland haben einen Diabetes. In Rostock mit rund 200.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sind es also allein etwa 20.000. Davon sind rund 95 Prozent Typ-2-Diabetiker. Sie leiden unter dem so genannten Alterszucker. Unzureichend betreuter Diabetes zieht häufig weitere Krankheiten nach sich mit schlimmen Folgen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Erblindung oder Fußamputationen. "Wir rechnen in der Altersgruppe zwischen 55 bis74 Jahren mit ca. 270.000 Neuerkrankten an Typ-2-Diabetes in Deutschland", berichtet Dr. Volker Harder, Leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin I und Organisator des Diabetestages, über die Entwicklung der Volkskrankheit.

Der Eintritt ist frei.
Birger Birkholz
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Fr., 11.04.2014 00:00 Uhr | Seitenaufrufe: 28
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020