Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Rostock (HRPS) • Kreative Ferienkinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich auf ein spannendes Winter-Ferienprogramm in der Zentralbibliothek in der Kröpeliner Straße 8...
Quelle: HRO-News.de | Di., 22.01.2019 - 11:16 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Die Zwischenbilanz des Stadtdialogs zum Zukunftsplan Rostock wird am Montag, 28. Januar 2019,während eines ERGEBNIS-FORUMs in der Kunsthalle Rostock, Hambur...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 23.01.2019 - 07:51 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Touristiker und Händler im Ostseebad fürchten Einbußen, wenn im März die S-Bahn zwischen Marienehe und Warnemünde nicht fährt ? wie auch schon im vergangenen Herbst.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 24.01.2019 - 05:24 Uhr

Trickbetrüger in Rostock unterwegs

Rostock (pihr) • Wie der Polizei gestern bekannt wurde, sind in Rostock Trickbetrüger unterwegs.
Am 07.09.2011 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr sind gleich drei Rostocker Seniorinnen Opfer von dreisten Betrügern geworden. Mit dem Handwerkertrick erschlichen sich die unbekannten Täter Zutritt in die Wohnungen der Rentnerinnen im Alter von 77 bis 86 Jahren.

In Rostock Lichtenhagen begegnete der Geschädigten ein Mann im Hausflur, der angab im Auftrag der Wohnungsgesellschaft die Heizungen überprüfen zu müssen. Die Rentnerin ließ den vermeintlichen Handwerker in ihre Wohnung. Der Täter schickte die Dame in ein anderes Zimmer und bat sie die Heizung dort aufzudrehen. Anschließend verwickelte er die Geschädigte in ein Gespräch und verließ die Wohnung. Die stutzig gewordene Seniorin stellte kurz darauf den Diebstahl von Bargeld fest und informierte die Polizei.

Mit der gleichen Masche verschaffte sich ein Unbekannter in zwei weiteren Fällen Zutritt  zu Wohnungen in Rostock Warnemünde. Auch hier ließen die Rentnerinnen den Täter ohne Aufsicht in einem Zimmer zurück. Nachdem der Täter die Wohnungen verlassen hat, stellten die Geschädigten wenig später fest, dass ihnen Bargeld gestohlen wurde.

Die Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen. Die Polizei geht davon aus, dass ein Zusammenhang zwischen den Straftaten nicht auszuschließen ist.

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern und rät älteren Menschen ein gesundes Misstrauen zu bewahren.
  • Lassen Sie nur Handwerker in ihre Wohnung, die sie selbst bestellt haben oder die vom Vermieter angekündigt     wurden!
  • Im Zweifel die Firma der Handwerker anrufen!
  • Die Handwerker zu einem späteren Termin bestellen und Nachbarn oder Verwandte bitten, bei diesem Termin dabei zu sein!

Dörte Lembke



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 08.09.2011 - 18:54 Uhr | Seitenaufrufe: 86
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019