Konservatoriums-Konzert mit KARAT-Titeln und einer Uraufführung am Dienstag im Volkstheater Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
So einiges lief schief, an jenem Abend im November 2017. Sie gab eine Kontaktanzeige auf, ein Mann meldete sich. Beim ersten Treffen blieb es nicht bei Rotwein und Gesprächen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 05:14 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Drei Varianten stehen zur Auswahl: ein Riesenwohngebiet, drei große oder viele kleine Baugebiete. Die Internet-Befragung läuft bis zum 9. September.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 08:20 Uhr
Die Stadtwerke Rostock AG überrascht Politik und Verwaltung mit einen unerwartet hohen Gewinn: 2017 für der Energie-Versorger 26 Millionen Euro Plus ein. Linke und Grünen wollen das Geld in den Nahverkehr investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 06:13 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr
Rostocks OB fordert fast 13 Millionen Euro / Landratsamt lehnt ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:13 Uhr
Konservatoriums-Konzert mit KARAT-Titeln und einer Uraufführung am Dienstag im Volkstheater Rostock - Plakat: Hansestadt Rostock
Konservatoriums-Konzert mit KARAT-Titeln und einer Uraufführung am Dienstag im Volkstheater Rostock - Plakat: Hansestadt Rostock

Konservatoriums-Konzert mit KARAT-Titeln und einer Uraufführung am Dienstag im Volkstheater Rostock

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Bei dem diesjährigen Schuljahres-Abschlusskonzert des Konservatoriums "Rudolf Wagner-Régeny" am Dienstag, 7. Juli 2015, ab 19 Uhr im Volkstheater Rostock werden das JugendSinfonieOrchester und die Band "Seelenschiffe" die bekannten KARAT-Titel "Der Schwanenkönig" und "Der blaue Planet" aufführen. Mit dieser Aufführung beginnt ein "KARAT-Jahr" am Konservatorium, das mit dem Konzert-Event "KARAT MEETS KLASSIK" am  Sonnabend, 23. April 2016, in der StadtHalle Rostock seinen Höhepunkt erreichen wird. Die originale KARAT-Band mit Claudius Dreilich, Bernd Römer, Christian Liebig und Martin Becker wird zusammen mit dem JugendSinfonieOrchester des Konservatoriums und dem Freien Studenten Orchester Rostock fast alle bekannten KARAT-Titel in einer in Rostock noch nie gehörten Crossover-Bearbeitung aufführen. Die GOLIATH Show & Promotion GmbH macht dieses Ausnahmekonzert möglich.

Ein weiterer Höhepunkt des Schuljahres-Abschlusskonzert am Dienstag (7. Juli 2015) ist die Uraufführung eines Stückes für Bigband und Sinfonie-Orchester. Der junge Komponist Derik Listemann, der an der Hochschule für Musik und Theater Rostock studierte und der jüngst mit einigen Filmmusiken auf sich aufmerksam machte, hat für die Bigband des Konservatoriums und das JugendSinfonieOrchester das Stück mit dem Titel "Das Kabinett der Porzellan-Figuren" komponiert. Das programmatische Stück ist in Abschnitte gegliedert, die sequenzartig ineinander übergehen und mit kurzen Titeln die (Film-)Geschichte erklären (z. B. "Tanz der Einsamen" der "Das Gardebatallion unterbricht"). Es erklingen Walzer ähnliche Abschnitte, Bigband-Sounds, jazzige Rhythmen, eine romantische Melodie steht neben modernen Ganzton-Clustern, zarte kammermusikalische Episoden folgen auf kräftige Tutti-Abschnitte.

Das Programm des JugendSinfonieOrchesters unter musikalischer Leitung von Edgar Sheridan-Braun beginnt mit dem ersten Satz aus Mendelssohns Violinkonzert in e-Moll (Solistin: Carolin Lindner). Es folgen Kompositionen von Edward Elgar (Auszüge aus den "Enigma-Variationen") und Manuel de Falla ("Der Tanz des Müllers" aus "Der Dreispitz" und "Der Feuertanz" aus "El Amor Brujo"). Die Bigband unter musikalischer Leitung von Uwe Murek wird u. a. mit einem Medley von Glenn Miller die Bühne des Volkstheaters zum "Swingen" bringen. Das Juniorstreichorchester unter musikalischer Leitung von Andreas Lindner eröffnet das Konzert mit Werken u. a. von Georg Philipp Telemann und Edward Huws Jones.

Die Rostocker Konservatoriumskonzerte werden durch die INROS LACKNER AG unterstützt.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Mi., 01.07.2015 - 12:14 Uhr | Seitenaufrufe: 4
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018