Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Mehr als 20.000 Kinder starten ins neue Schuljahr - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Anzahl der Lernenden in der Hansestadt ist gestiegen. Stadt fühlt sich gut vorbereitet auf die Corona-Beschränkungen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Neuankömmlinge müssen unterstützt werden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Schulstart mit Corona-Beschränkungen wird für die Jüngsten schwer, sagt NNN-Redakteurin Aline Farbacher.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Premiere in Rostock: Ab Montag unterstützen fünf neue Busse den Fuhrpark der RSAG. Sie sind deutlich länger als ihre Vorgänger. Verglichen mit anderen Fahrzeugen in MV können sie zehn Prozent mehr Passagiere befördern. Aber die Fahrzeuge sind noch mit...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 07:15 Uhr
Straßenmusiker wollen längere Spielzeiten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die 30 Minuten-Regelung, die in Rostocks Innenstadt und Warnemündes Zentrum gilt, ist für viele Straßenmusiker ein Ärgernis.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Qualitätscheck für Straßenmusiker in der Kröpi? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Straßenmusik gehört zu Rostock dazu, findet unsere Autorin.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:18 Uhr
Hängematte und Trampolin - Bürgerpark wird vielseitig - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bis Ende 2021 soll auf dem Toitenwinkler Areal zwischen Alter Schmiede und SBZ ein Ort für alle Altersgruppen entstehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Rostocker Hauptbahnhof zum Schulstart wieder erreichbar - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ab Montag rollen alle Straßenbahnen und Busse der Verkehrsgesellschaft wieder nach dem gewohnten Fahrplan.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
„Cycling for libraries“ macht Station in Rostock 100 Bibliothekare radeln von Kopenhagen zum 100. Deutschen Bibliothekentag nach Berlin
Rostock • Insgesamt 100 Bibliothekare aus 14 Ländern radeln mit Unterstützung der finnischen Partnerstadt Turku seit dem 28. Mai unter dem Motto „Cycling for libraries“ von Kopenhagen aus nach Berlin und werden am Mittwoch (1. Juni 2011) in der Hansestadt Rostock erwartet. Nach Ankunft der Fähre aus Gedser gegen 14.45 Uhr werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Fahrrädern und begleitet von Rostocks Umweltsenator Holger Matthäus – ausnahmsweise und von der Polizei begleitet – durch den Warnowtunnel nach Warnemünde radeln.

Unter dem Motto „Libraries as a public place” steht ab 19 Uhr im Großen Hörsaal der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät eine vom Deutschen Bibliotheksverband und der Universitätsbibliothek Rostock vorbereitete Fachveranstaltung auf dem Programm. Nach einem Impulsreferat von Olaf Eigenbrodt (Universität Hamburg, Mitglied des IFLA Standing Committee „Library Buildings and Equipment") stellen die internationalen und einheimischen Referenten den Teilnehmern kurze Praxisbeispiele aus öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken vor. Anschließend werden die Gespräche bei einem leckeren Buffet in geselliger Runde in der Südstadt-Mensa fortgesetzt.

Am Donnerstag (2. Juni 2011) startet die Tour mittags am Universitätsplatz nach Verabschiedung durch Senatorin Dr. Liane Melzer in Richtung Güstrow mit Zwischenstopp in Bützow. Weitere Stationen der Radtour sind Waren/Müritz und Fürstenberg/Havel. Am 5.
Juni erreichen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann mit Berlin ihr Ziel. Neben einem Berlin-Seminar ist dort am 7. Juni unter dem Motto „Traditionen im Wandel – Bibliothekare in Bewegung“ eine Fahrraddemonstration geplant, die zur Pressekonferenz anlässlich des 100. Deutschen Bibliothekentages endet.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Di., 31.05.2011 18:13 Uhr | Seitenaufrufe: 165
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020