Sellering: Schon Kinder haben ein Recht auf kulturelle Bildung / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr
Eine 62-jährige Fußgängerin ist in Rostock von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 18.08.2018 - 10:07 Uhr

Sellering: Schon Kinder haben ein Recht auf kulturelle Bildung

Rostock (skmv) • Die Bedeutung kultureller Bildung hat Ministerpräsident Erwin Sellering hervorgehoben, als er die 2. Fachkonferenz "Kultur von Anfang an" besuchte, die vom "Netzwerk kulturelle Kinder- und Jugendbildung" in Rostock veranstaltet wurde. "Damit Kinder zu selbstständigen Persönlichkeiten heranreifen können, brauchen sie einen liebevollen Start ins Leben", sagte Sellering und fügte hinzu: "Das ist eine Frage der sozialen Gerechtigkeit." Mecklenburg-Vorpommern müsse noch stärker zu einem Land werden, in dem junge Menschen ihre Talente entwickeln könnten. "Bildung besteht nicht nur aus dem Ansammeln von Wissen", sagte Sellering, "sie erwächst auch aus ästhetischer, musischer Erziehung."

Nach den Worten des Ministerpräsidenten kommt der kulturellen Bildung in der Bildungskonzeption des Landes heute schon ein hoher Stellenwert zu. Das Land fördere nach Kräften Initiativen wie "Künstler für Schüler", das FiSH-Festival für junge Filmemache und "Jugend musiziert". Besonders wichtig sei ihm, Kultur-Anbieter noch besser mit Kitas und Schulen zusammenzubringen, sagte Sellering. Grundsätzlich habe er "den Eindruck, dass es für mehr Zusammenarbeit große Bereitschaft und großes Potenzial gibt". Größere und kleinere Hürden müssten identifiziert und überwunden werden – auch deshalb freue er sich auf die Ergebnisse der Fachkonferenz.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Sa., 13.11.2010 - 18:30 Uhr | Seitenaufrufe: 73
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018