Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Fridays for Future demonstriert in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wir berichten live aus Rostock über die Kundgebungen zum globaler Klimastreik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 12:24 Uhr
Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen wollen die "Friday-for-Future"-Aktivisten mit bundesweiten Demonstrationen auf sich aufmerksam machen - auch in Mecklenburg-Vorpommern.
Quelle: NDR.de | Fr., 05:38 Uhr
Klamöttchen kämpft sich durch Corona - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit über 25 Jahren führt Katrin Roggatz ihren Laden. Trotz Pandemie und weniger Einnahmen bleibt sie zuversichtlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:12 Uhr
Messe Robau beginnt: Erste Messe in Rostock in der Pandemie - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach knapp sieben Monaten coronabedingter Pause beginnt am heutigen Freitag in der Rostocker Hansemesse die 30. Messe Robau. Die Ausstellungsfläche sei von 7000 auf 10 000 Quadratmeter vergrößert worden, um ausreichend Abstand zu gewährleisten, hieß es...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Autofahrerin überschlägt sich auf der B105 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Unfall hatte sich nach Polizeiangaben kurz nach 8 Uhr auf Höhe der so genannten ?Todeskurve? am Münster ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 10:27 Uhr
Stäbelower planen Kita-Erweiterungsbau - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Erweiterungsbau der Kindertagestätte Kindertraum soll einen Teil der demographischen Probleme der Gemeinde Stäbelow zukünftig lösen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:12 Uhr
19?300 Einwohner ? und an Werktagen fast ebenso viele Autos: Die Rostocker KTV versinkt im Verkehr. Jetzt will die Stadt Pendler aus dem Viertel verbannen und fünf neue Parkhäuser bauen. Das spektakulärste soll über einer Bahnlinie entstehen. Was noch ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:28 Uhr
2. OSPA - ALL STAR DAY
29. Mai 2011 - Scandlines Arena Rostock
Rostock-Hansaviertel • Es wird spannend, denn der 2. OSPA - ALL STAR DAY steht vor der Tür. Noch knapp sieben Wochen sind es bis zum Auftakt am 29. Mai in der Scandlines Arena, wenn es wieder heißt: „Rostocker Sportler engagieren sich für den guten Zweck, beim 2. OSPA - ALL STAR DAY“.

Nach einem gelungenen Auftakt im letzten Jahr, kann sich das Rostocker Publikum auf einen abwechslungsreichen Sonntagnachmittag freuen, mit einer gehörigen Portion aus großartigem Sport und buntem Showprogramm. Auch in diesem Jahr konnten die Veranstalter die Nachwuchs Basketball Bundesliga Mannschaft von ALBA Berlin dafür begeistern, zum 2. OSPA - ALL STAR DAY zu kommen. Zwar haben die ALL-STARS es mit 84:100 bei der Premiere nicht ganz geschafft, doch gegen eine der besten Jugendmannschaften aus Deutschland hat man den Zuschauern eine großartige Leistung geboten.

Bisher konnten 1400 € an Spendengeldern durch den Verkauf von Eintrittskarten gesammelt werden, doch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter André Jürgens und Christian Stecher (aktiv sportmanagement GbR) vorgenommen, den Betrag nochmal zu steigern. Ziel ist es so viele Zuschauer zu begeistern, damit die 3000 € Marke erreicht werden kann. Gesammelt wird für die Schmarler Kinderhilfe, die seit August 2010 jedem Morgen an der Krusensternschule in Schmarl ein gesundes Frühstück für Schüler der 5. und 6. Schulklasse anbietet.

„Wir haben in den letzten Wochen richtig Gas gegeben, denn es ist nicht mehr lange hin bis zum 29. Mai. Auch in diesem Jahr wollen wir das Rostocker Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm in die Scandlines Arena locken, um möglichst viele Spenden für die Schmarler Kinderhilfe zu sammeln. Die Mischung aus Sport, Spannung und Show hat viele begeistert, was wir auch 2011 fortsetzen werden“, berichtet ein sichtlich erfreuter Christian Stecher.

Auf die Frage, wer alles zu den ALL STARS gehört, äußerte sich Organisator Jürgens noch etwas zurückhaltend.

„Bei den ALL STARS sind Sportler aus 10 verschiedenen Sportarten dabei, die alle schon mal einen Basketball in der Hand hatten und auch damit wissen umzugehen. Der Kader wird aus ca. 15-16 Spielern bestehen. Es wird auch viele neue Gesichter geben, die aber in der Rostocker Sportwelt durchaus bekannt sind. Wie auch im letzten Jahr stellt der EBC Rostock die meisten ALL STARS. Mit Regionalliga Topscorer Sven Hellmann, Peter Maischak, Florian Nuelken und Frank Stüdemann, die allesamt Leistungsträger und Garanten für den Aufstieg gewesen sind. Auch der HC Empor Rostock ist wieder mit von der Partie und schickt die beiden ALL STARS Simon Herold und neu dabei Rico Göde ins Rennen.“

Im laufe der Zeit stellen die beiden Veranstalter dann auch das komplette Team vor und geben erste Einblicke ins Rahmenprogramm.

Der Auftakt ist gemacht und schon jetzt kann man sich seine Eintrittskarte sichern. Der Vorverkauf startete bereits am 08.04. an den Service-Centern der Ostsee-Zeitung, im Lohro-Ticketshop und online auf MV-Ticketbox.de

Die ersten gesponserten Karten von der Warnowquerung GmbH & Co. KG wurden bereits bei der Ostsee-Zeitung verlost, doch die Betreiber des Warnowtunnels haben für alle Begeisterten noch mehr Leckerbissen und verlosen im Mai auf tv.rostock weitere 5 x 2 Freikarten für den 2. OSPA - ALL STAR DAY.

Alle Informationen rund um den 2. OSPA - ALL STAR DAY finden Sie auf der offiziellen Internetseite www.allstars-rostock.de.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mo., 11.04.2011 18:42 Uhr | Seitenaufrufe: 346
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020