Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Hängematte und Trampolin - Bürgerpark wird vielseitig - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bis Ende 2021 soll auf dem Toitenwinkler Areal zwischen Alter Schmiede und SBZ ein Ort für alle Altersgruppen entstehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Rostocker Hauptbahnhof zum Schulstart wieder erreichbar - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ab Montag rollen alle Straßenbahnen und Busse der Verkehrsgesellschaft wieder nach dem gewohnten Fahrplan.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Landstrom für Kreuzfahrer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Erste Ausbaustufe in Warnemünde startklar ? volle Leistung bis Ende des Jahres
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:27 Uhr
Die schönsten Fotos der Hanse Sail in Rostock gesucht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wegen des Coronavirus fällt das Seglertreffen 2020 aus. Deshalb werden Impressionen der vergangenen Jahre gesammelt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:13 Uhr
In Rostock gibt es rund 15 000 Kleingarten-Parzellen. Weil diese auch künftig eine wichtige Rolle für die Stadtentwicklung spielen, hat die Hansestadt das Konzept ?Grüne Welle ? Stadtgarten Rostock? erarbeiten lassen. Das Resultat kann ab sofort in ei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:12 Uhr
Blitzer-Unfall bei Rostock: VW-Fahrer fährt Radaranlage platt Wie sich ein VW-Fahrer unfreiwillig an einem Blitzer
Ein VW-Fahrer fuhr im Landkreis Rostock einen Blitzer um und verursachte einen hohen Schaden. Zuvor hatte ihn die Radarfalle offenbar empfindlich gestört!
Quelle: autobild.de | Di., 07:15 Uhr
Polizei setzt vermehrt auf Rad und Quad - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Polizeiinspektion Rostock stockt Fahrradstellplätze auf. An der Ostseeküste wird der Einsatz von eQuads getestet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:49 Uhr
Engagiert für den Wirtschaftsstandort Rostock - OB Roland Methling würdigte Dr. Ulrich Seidel
Rostock - Stadtmitte • Als sehr engagiert für die Wirtschaftsentwicklung in Rostock hat Oberbürgermeister Roland Methling heute Dr. Ulrich Seidel gewürdigt. Seidel, der als Geschäftsführer des Unternehmerverbandes Rostock und Umgebung e.V. heute in den Ruhestand verabschiedet wurde, habe sich stets dem gemeinsamen Ziel verschrieben, die Hansestadt Rostock als wichtigsten Wirtschaftsstandort in Mecklenburg-Vorpommern zu stärken und zum Wohl ihrer Menschen voranzubringen, unterstrich der OB.

Ohne sein Engagement hätte es zahlreiche inzwischen mit guter Tradition etablierte Konferenzen in Rostock nicht gegeben. So treffen sich Entscheidungsträger alljährlich zum Zukunftsforum sowie während der Hanse Sail zum Businessforum. „Die Themen waren und sind immer aktuell, die Diskussionsthesen immer streitbar und die Teilnehmer immer interessant. Auch der Unternehmerball wurde zu einer konstanten Größe im Veranstaltungskalender der Hansestadt Rostock“, unterstrich der OB.

Dr. Ulrich Seidel werde auch künftig - unter anderem als Fraktionsvorsitzender der  FDP in der Rostocker Bürgerschaft - die weitere Entwicklung der Hansestadt Rostock begleiten und sich der Herausforderung stellen, trotz angespannter Haushaltssituation und spürbarer Auswirkungen der Finanzkrise die richtigen Entscheidungen zu treffen, so der OB.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadt | Fr., 24.09.2010 19:18 Uhr | Seitenaufrufe: 160
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020