Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Der geplante Bau einer neuen Moschee am Rostocker Holbeinplatz ist das Diskussionsthema in der Hansestadt ? doch es gibt nicht nur Ablehnung: Viele Rostocker und auch Parteien stellen sich hinter die Idee.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 20.01.2019 - 12:06 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Hochwasser kippt Pläne für das Matrosendenkmal - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Längst sollte das Matrosendenkmal im Rostocker Stadthafen saniert werden. Doch Material und Warnowlage machen Probleme.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 20.01.2019 - 19:41 Uhr
Rostock Business unterstützt beim Wachstum - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Wirtschaftsfördergesellschaft half auch 2018 bei Expansionsvorhaben sowie Neuansiedlungen in Rostock.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 20.01.2019 - 15:24 Uhr
Die mögliche Fusion mit den Nachbargemeinden Admannshagen-Bargeshagen und Elmenhorst-Lichtenhagen war ein Thema des Empfangs im Ostseebad Nienhagen. Zudem sprach Bürgermeister Uwe Kahl über Projekte und zeichnete fünf Ehrenamtler für ihr Engagement aus.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 20.01.2019 - 14:41 Uhr
Ikea öffnet eine Stunde früher - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Möbelhaus startet in den verkaufsoffenen Sonntag am 3. Februar mit neuen Zeiten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 20.01.2019 - 13:38 Uhr

Schülerinnen und Schüler aus Raleigh besuchten Rostock

Rostock/Raleigh (HRPS) • Vom 12. bis 26. Juni 2014 weilten Schülerinnen und Schüler aus Raleigh, North Carolina,  in Rostock. Sie erprobten ihre Sprachkenntnisse in der Praxis und lernten ihre deutsche Partnerstadt kennen. Die amerikanischen Schüler verbrachten zwei erlebnisreiche Wochen an der Ostseeküste. Das umfangreiche Programm beinhaltete die Teilnahme am Unterricht, Besuche der Universität Rostock und der Don-Bosco-Schule sowie einen Abstecher zum Schweriner Schloss. Der Zoo und eine Stadtführung zum Stadtgeburtstag gehörten ebenfalls dazu wie auch gemeinsame Partys, Sport, Spiel und ein Familienwochenende. Natürlich wurden vor der Heimreise noch ein paar Tage in Berlin eingeplant.

Deutsch-Lehrerin Beth Gulewich war Initiatorin und Organisatorin dieser Schülerfahrten, die im Rahmen des Programms German American Partnership Program gefördert wurden: "Es gibt nichts Besseres als ein Besuch bei Freunden. Wir werden hier immer gut aufgenommen". Kathrin Flint, Englisch-Lehrerin am Erasmus Gymnasium, kann das nur bestätigen: "Auch wir fühlen uns bei unseren Freunden in Raleigh wohl. Sie gestalten den Aufenthalt immer sehr lehrreich und attraktiv. Im nächsten Jahr werden wir unseren Schülern sogar einen Forschungsauftrag mitgeben können". Vor zwei Jahren ist auch die Sanderson High School in diesen Austausch eingetreten, diesmal begleitet vom dortigen Deutschlehrer Jochen Wachter.

Bereits seit zehn Jahren besteht der freundschaftliche Schüleraustausch zwischen dem Erasmus Gymnasium und der Needham B. Broughton High School in Raleigh, North Carolina. Alle zwei Jahre kommen die Amerikaner mit einer Schülergruppe nach Rostock und im Wechsel fahren die Rostocker nach Raleigh. Diese gegenseitigen Besuche dienen zur Bereicherung des Fremdsprachenunterrichts, denn die Amerikaner haben die Möglichkeit, an ihrer Schule Deutsch zu lernen, und die Rostocker haben jahrelangen Englischunterricht.

Die Hansestadt Rostock und Raleigh in North Carolina/USA sind seit 2001 Partnerstädte. Es begann mit einer Wirtschafts-Wissenschaftskooperation zwischen den Universitäten, die sich sehr erfolgreich entwickelt hat.
Der Schüleraustausch gehört heute zu den wichtigsten Aktivitäten dieser freundschaftlichen Beziehung.

Karin Wohlgemuth



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Do., 17.07.2014 - 14:03 Uhr | Seitenaufrufe: 54
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019