Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Polizei setzt Pfefferspray ein - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Initiative ?Vereint für Stralsund? trifft mit 100 Demonstranten auf 200 Gegner.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 23.02.2019 - 05:26 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Ab heute (Freitag, 22. Februar 2019) können sich Patienten, Familienangehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher im Klinik...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22.02.2019 - 16:01 Uhr
Stümperhafte Täter lassen Chaos zurück und fliehen ohne Beute - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Sie kamen in den frühen Morgenstunden am Samstag und hinterließen einen wahren Scherbenhaufen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 23.02.2019 - 11:16 Uhr
Rostock/Laage (MEIL) • Heute (22. Februar 2019) hat die Staatssekretärin des Verkehrsministeriums, Ina-Maria Ulbrich, mit dem Wirtschaftsminister, Harry Glawe, und dem Chef der St...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22.02.2019 - 17:00 Uhr
Mehr als nur ein Kältebus - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rund 200 Menschen sollen ohne Wohnung in Rostock leben. Um sie kümmern sich Monika Rossow und Hans-Joachim Wapsa.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 23.02.2019 - 08:03 Uhr
Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
51-Jährige parkt ihr Fahrzeug quer zur vorgegebenen Richtung und braucht mehrere Versuche zum Aussteigen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 22.02.2019 - 12:57 Uhr
Rostockerin wird Deutschlands Studentin des Jahres - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Medizinstudentin Wiebke Gehm gewinnt Auszeichnung des Deutschen Hochschulverbandes und des Deutschen Studentenwerks.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 22.02.2019 - 10:14 Uhr

Fairtrade-Rosenaktion zum Weltfrauentag am 8. März 2016

Rostock (HRPS) • Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2016 verteilt das Projekt "Fairtrade-Stadt Rostock"  mit Schülerinnen und Schülern des Erasmus-Gymnasiums Fairtrade-Rosen an Passantinnen im Rostocker Stadtzentrum und in Lütten Klein.

Der Stadtteil Lütten Klein ist in diesem Jahr das Hauptaktionszentrum für die Rosenverteilung. Das Erasmus-Gymnasium, das im vergangenen Jahr den Titel "Fairtrade-School" bekam, wirkt mit seiner Projektarbeit seit vielen Jahren in den Stadtteil hinein. Es war in diesem Jahr ein Wunsch der Schülerinnen und Schüler, an dieses Engagement anzuknüpfen und neben dem Verschenken von Rosen an Passantinnen auf dem Boulevard in Lütten Kleinen auch Einrichtungen wie das Seniorenzentrum mit einem Besuch zu überraschen.

Hintergrund der Rosenaktion ist, dass Frauenarbeit oftmals geringer wertgeschätzt und schlechter bezahlt wird als die Arbeit von Männern.
Der gleichberechtigte Zugang zu Bildung und die wirtschaftliche Gleichstellung von Frauen ist ein zentrales Anliegen des Fairtrade-Konzeptes. Deshalb sind Fairtrade-Rosen ein Symbol für Frauenrechte und internationale Frauensolidarität.

Deutschland ist das Land von Blumenliebhaberinnen und -liebhabern, doch die wenigsten Blumen stammen aus heimischen Gärtnereien. Gut 80 Prozent der in Deutschland verkauften Schnittblumen müssen importiert werden, darunter etwa eine Milliarde Rosen. Ein Großteil stammt aus Ländern wie Kenia und Tansania in Afrika sowie Ecuador in Südamerika. Die meisten Beschäftigten in der Blumenindustrie haben dort mit niedrigen Löhnen, mangelndem Arbeits- und Gesundheitsschutz und Diskriminierung zu kämpfen. Auf Fairtrade zertifizierten Rosenfarmen gelten klar definierte Standards, die die Arbeitsbedingungen verbessern, Gemeinschaftsprojekte fördern, die Arbeitnehmerrechte stärken und die Umwelt schonen.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Fr., 04.03.2016 - 15:42 Uhr | Seitenaufrufe: 35
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019