Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Haus ?Blütenmeer? schafft Platz für Kinder in Dierkow - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im September öffnet der Gebäudekomplex für Krippe-, Kita- und Hortkinder seine Türen in der Lorenzstraße 66.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:49 Uhr
Polizeichef: ?Andere Städte hat es schlimmer getroffen? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wie die Corona-Beschränkungen die Arbeit verändert haben und wo es neue Einsatzschwerpunkte gibt, erklärt Polizeichef Achim Segebarth im Interview.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:49 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Eintracht Braunschweig könnte am Mittwoch mit einem Sieg gegen Mannheim und bei gleichzeitigen Patzern der Konkurrenz vorzeitig aufsteigen. Rostocks Chancen auf den Sprung nach oben sind nur noch gering.
Quelle: WDR.de | Mi., 05:00 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Ein 39-jähriger Mann soll seine Eltern mit Messerstichen in Rostock getötet haben. Am Silvestermorgen 2019 gestand er die Tat vor der Polizei. Die Motive sind noch ungeklärt.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:15 Uhr
Rostock/Mecklenburg-Vorpommern (MLUV) -   Am 22. Juli ist Landeszootag. Die Landesregierung und der Landeszooverband laden an diesem Tag alle Kinder aus Mecklenburg-Vorpommern bis zu einem Alter von 14 Jahren zu einem kostenlosen Besuch in 20 Zoos, Tierparks und anderen Einrichtungen ein. "Ich bin dem Landeszooverband und allen beteiligten Einrichtungen...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 17:30 Uhr
37.479 Knöllchen im dritten Quartal verteilt
Rostock • Einen statischen Überblick über Rostock im dritten Quartal 2010 hat die Kommunale Statistikstelle im Hauptverwaltungsamt der Hansestadt Rostock herausgegeben. Die Broschüre gibt einen umfassenden Einblick über die Entwicklung der Küstenstadt von Juli bis Oktober 2010.

So gab es am 30. September 2010 in Rostock 14.472 Gewerbeanmeldungen, davon allein 3.032 im Bereich des Handels sowie der Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen, 2.447 im Bereich von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen sowie 1.335 im Bereich sonstiger wirtschaftlicher Dienstleistungen.

Im dritten Quartal 2010 wurden 1.266 Führerscheine ausgestellt, davon allein 448 für Fahranfänger. 9.869-mal war der Rettungsdienst zwischen Juli und September im Einsatz, 1.720-mal die Feuerwehren. Zahlreiche Ordnungswidrigkeiten mussten geahndet werden, darunter 37.479 wegen unzulässigen Parkens, 4.626 wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, 460 wegen Fahrens bei Rot- oder Wechsellicht und 43 wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Die 28 Seiten umfassende Broschüre „Statistische Nachrichten: III. Quartal 2010“ kann bei der Kommunalen Statistikstelle im Hauptverwaltungsamt unter der Postanschrift „Hansestadt Rostock, Der Oberbürgermeister, Hauptverwaltungsamt, Kommunale Statistikstelle, 18050 Rostock“, per Fax unter 0381 381-1910 oder per E-Mail unter statistik@rostock.de zu einem Preis von acht Euro zzgl. Porto bestellt werden. Bei Zusendung im Dateiformat PDF werden sieben Euro berechnet.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadt | Fr., 31.12.2010 18:59 Uhr | Seitenaufrufe: 111
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020